none
Was nun RRS feed

  • Frage

  • Hallo & Hilfe,

    nun habe ich probiert getestet und irgendwas total versaut:

    Ich habe mittlerweile 5 verschiedene Ansätze probiert und keiner funktíoniert, ich mach da was verkehrt!!

    Ich brauche eine genau Punkt für Punkt Anweisung der Vorgehnsweise, sozusagen für Dummies :-)

    Ich habe das auch mit VBSkript probiert:

    Sub AutoExec()
    Application.Dialogs(wdDialogFileNew).Show
    End Sub   

    Soll automatisch beim öffnen von Word die Vorlagen laden, macht bei mir aber überhaupt nix.....

    Brauche dringend Hilfe, danke schon im voraus Grüße cappoken                                                                                                                                                                                                   

     


    • Bearbeitet cappoken Montag, 30. Januar 2012 13:50
    Montag, 30. Januar 2012 10:41

Antworten

  • Am 31.01.2012 schrieb cappoken:

    so geschafft Skript läuft einwandfrei. Jetzt kommt der nächste Step: Ich will nun mit dem Skript, das die Vorlagen automatisch generiert beim öffnen von Word:

    Sub AutoExec()
    Application.Dialogs(wdDialogFileNew).Show
    End Sub

    auf ein zentrales Vorlagenverezeichnis auf dem Laufwerk S zugreifen.

    Meine Anwender würden mich teeren und federn, wenn ich mit solchen
    Einfällen kommen würde.

    Und nächste Frage, wie verteile ich denn dieses automatische Laden
    bzw. Veränderung der Normal.dotm auf alle User???

    Die Normal.dotm kopierst Du am besten mit Hilfe eines Login Sriptes
    auf die Clients. Alternativ kannst Du natürlich auch mit Group Policy
    Preferences die Aufgabe erledigen.
    http://www.gruppenrichtlinien.de/Vista/GPP_Group_Policy_Preferences.htm

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 31. Januar 2012 20:25
  • Am 01.02.2012 schrieb cappoken:

    wieso teeren und federn??

    Überleg doch mal, bei jedem Start von Word wird automatisch das
    Verzeichnis mit allen Vorlagen geöffnet. Findest Du das gut?

    Ziel ist es alle verstreuten Vorlagen zu zentralisieren in einem Verzeichnis und beim laden von Office die Vorlagen in einem Auswahlfenster jedem User zur Verfügung zu stellen.

    Das kann man bestimmt anders besser regeln.

    Natürlich werden diese bei Bedarf auch noch nach Gruppen zugeordnet.
    Was ist denn da die schlechte Idee bei. Kläre mich mal bitte auf
    bevor ich Mist baue.

    Über den RibbonCreator kannst Du alle Vorlagen in einem eigenen
    Menüband darstellen, sogar in Gruppen.

    Und wie sehe denn ein solches Login Skript aus???

    Ich hab dir einen Link gepostet, lesen und umsetzen mußt Du das schon
    selbst.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert cappoken Montag, 6. Februar 2012 14:13
    Mittwoch, 1. Februar 2012 18:55

Alle Antworten

  • Hallo cappoken,

    der Code soll funktionieren. Du brauchst nur die Datei als ‚Macro Enabled Template‘ (dotm) zu speichern und sie im …Word\STRARTUP Verzeichnis zu kopieren.

    C:\Users\USERNAME \AppData\Roaming\Microsoft\Word\STARTUP

    Viele Grüße,

    Bogdan


    Ich bin gerne bei den Foren. Es kommt von Herzen. Es wird aber keine implizite oder sonstige Garantie für die geposteten Antworte / Informationen gewährt. Hier auch die Forenregeln.
    Montag, 30. Januar 2012 14:59
  • Hallo Bogdan,

    wie sehe ich denn, das dieses Skript funktioniert??? Sind die Vorlagen, dann unter Neu im Word zu sehen??

    Es gibt bei mir kein Verzeichnis mit \AppData\Roaming, sondern nur Anwendungsdaten\Templates

    Dankeschön für Deine Antwort

    Viele Grüße Kersten

     

    Montag, 30. Januar 2012 15:08
  • Am 30.01.2012 schrieb cappoken:

    Ich habe das auch mit VBSkript probiert:

    Sub AutoExec()
    Application.Dialogs(wdDialogFileNew).Show
    End Sub   

    Soll automatisch beim öffnen von Word die Vorlagen laden, macht bei mir aber überhaupt nix.....

    Was genau ist denn die Anforderung? Nicht irgendeinen gewünschten
    Lösungsweg angeben, sondern die konkrete Anforderung schildern.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 30. Januar 2012 20:05
  • Hallo Winfried,

    so geschafft Skript läuft einwandfrei. Jetzt kommt der nächste Step: Ich will nun mit dem Skript, das die Vorlagen automatisch generiert beim öffnen von Word:

    Sub AutoExec()
    Application.Dialogs(wdDialogFileNew).Show
    End Sub

    auf ein zentrales Vorlagenverezeichnis auf dem Laufwerk S zugreifen. Und nächste Frage, wie verteile ich denn dieses automatische Laden bzw. Veränderung der Normal.dotm auf alle User???

     

    Grüße Kersten

    • Bearbeitet cappoken Dienstag, 31. Januar 2012 13:18
    Dienstag, 31. Januar 2012 06:59
  • Am 31.01.2012 schrieb cappoken:

    so geschafft Skript läuft einwandfrei. Jetzt kommt der nächste Step: Ich will nun mit dem Skript, das die Vorlagen automatisch generiert beim öffnen von Word:

    Sub AutoExec()
    Application.Dialogs(wdDialogFileNew).Show
    End Sub

    auf ein zentrales Vorlagenverezeichnis auf dem Laufwerk S zugreifen.

    Meine Anwender würden mich teeren und federn, wenn ich mit solchen
    Einfällen kommen würde.

    Und nächste Frage, wie verteile ich denn dieses automatische Laden
    bzw. Veränderung der Normal.dotm auf alle User???

    Die Normal.dotm kopierst Du am besten mit Hilfe eines Login Sriptes
    auf die Clients. Alternativ kannst Du natürlich auch mit Group Policy
    Preferences die Aufgabe erledigen.
    http://www.gruppenrichtlinien.de/Vista/GPP_Group_Policy_Preferences.htm

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 31. Januar 2012 20:25
  • Moin moin Winfried,

     

    wieso teeren und federn?? Ziel ist es alle verstreuten Vorlagen zu zentralisieren in einem Verzeichnis und beim laden von Office die Vorlagen in einem Auswahlfenster jedem User zur Verfügung zu stellen. Natürlich werden diese bei Bedarf auch noch nach Gruppen zugeordnet. Was ist denn da die schlechte Idee bei. Kläre mich mal bitte auf bevor ich Mist baue.

    Und wie sehe denn ein solches Login Skript aus???

     Vielen Dank

    LG Kersten


    • Bearbeitet cappoken Mittwoch, 1. Februar 2012 07:36
    Mittwoch, 1. Februar 2012 07:35
  • Am 01.02.2012 schrieb cappoken:

    wieso teeren und federn??

    Überleg doch mal, bei jedem Start von Word wird automatisch das
    Verzeichnis mit allen Vorlagen geöffnet. Findest Du das gut?

    Ziel ist es alle verstreuten Vorlagen zu zentralisieren in einem Verzeichnis und beim laden von Office die Vorlagen in einem Auswahlfenster jedem User zur Verfügung zu stellen.

    Das kann man bestimmt anders besser regeln.

    Natürlich werden diese bei Bedarf auch noch nach Gruppen zugeordnet.
    Was ist denn da die schlechte Idee bei. Kläre mich mal bitte auf
    bevor ich Mist baue.

    Über den RibbonCreator kannst Du alle Vorlagen in einem eigenen
    Menüband darstellen, sogar in Gruppen.

    Und wie sehe denn ein solches Login Skript aus???

    Ich hab dir einen Link gepostet, lesen und umsetzen mußt Du das schon
    selbst.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert cappoken Montag, 6. Februar 2012 14:13
    Mittwoch, 1. Februar 2012 18:55
  • Hallo Winfried,

    bei jedem Start von Word wird nach Abschluss des Projekt, nur für jede Gruppe die benötigten Vorlagen geöffnet. Dies wird per Gruppenrichtlinien über die ADM's von Office gesteuert.

     

    Wie gesagt für jeden User oder jede Gruppe per Gruppenrichlinie die dazu benötigten Vorlagen

     

    Danke für Deine Hilfe und Deinen Link, hat mir sehr geholfen!!!

    VG Kersten

    Donnerstag, 2. Februar 2012 12:01
  • Am 02.02.2012 schrieb cappoken:

    bei jedem Start von Word wird nach Abschluss des Projekt, nur für jede Gruppe die benötigten Vorlagen geöffnet. Dies wird per Gruppenrichtlinien über die ADM's von Office gesteuert.

    Gut.

    Danke für Deine Hilfe und Deinen Link, hat mir sehr geholfen!!!

    Bitte, gern geschehen. ;)

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 3. Februar 2012 16:58