none
Teams mit On-Premise Exchange RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ein Kunde betriebt gegenwärtg einen Exchange 2013 on-premise und verwendet Microsoft 365 Business (kein Exchange Online im Vertrag enthalten).

    Die lokale AD-Domäne ist nicht routbar, in Microsoft 365 ist nur die onmicrosoft.com-Domäne verfügbar.

    Nun hat der Kunde folgende Wünsche:

    - Video-Anrufe mit Teams auch mit externen Teilnehmern

    - Video-Konferenzen mit Teams auch mit externen Teilnehmern

    - Kalenderzugriff aus dem Teams Desktop-Client

    Nachdem was ich mir bisher erlsen habe müsste hierfür die AD-Synchronisation zwischen dem lokalen AD und Microsoft 365 eignerichtet und die "öffentliche", also die gegenwärtig für die Email-Kommunikation genutzte Domäne zu Microsoft 365 hinzugefügt und verifiziert werden.

    Laut https://docs.microsoft.com/en-us/MicrosoftTeams/exchange-teams-interact funktioniert die Koexistenz zwischen einem on-premise Exchange und Teams aber erst ab der Version 2016.

    Meine Fragen lautet nun:

    - Ist es möglich die Video-Telefonie mit externen Teilnehmern im gegenwärtigen Zustand zu verwenden ?

    - Gibt es eine Teams-eigene App die es ermöglicht einen (wenn auch vom Exchange unabhängigen) Kalender einzurichten ?

    Grüße

    Tobias

    Donnerstag, 8. Oktober 2020 15:33

Antworten

  • Entweder Teams mit 2016, wie beschrieben oder eine andere Video-Software (Zoom o.ä.).

    Wir haben inzwischen auch Exchange 2016 onPremise sowie Teams mit Office 2016 (nicht 365!) über das onmicrosoft Konto.


    • Bearbeitet Der Suchende Donnerstag, 8. Oktober 2020 16:59
    • Als Antwort markiert Tobias_FFB Dienstag, 2. Februar 2021 14:11
    Donnerstag, 8. Oktober 2020 16:59