none
Rechte-Vergabe / Sichtbarkeit von Dateien auf Netzwerklaufwerk RRS feed

  • Frage

  • Hallo Forengemeinde!

    Ich habe hier ein für mich merkwürdiges Phänomen auf einigen Netzwerklaufwerken:

    Legt man auf diesen Netzwerklaufwerken neuen Dateien und/oder Verzeichnisse an, sind diese für einige Benutzer (die aber ganz sicher entsprechende Rechte auf dieses Laufwerk haben!) nicht sichtbar.
    Andere Benutzer mit identischen Rechten sehen die neuen Dateien/Verzeichnisse sofort. 
    Auf anderen Netzwerklaufwerken können auch die "Problem-Nutzer" alles neue sofort sehen.

    Die Sichtbarkeit der Daten/Verzeichnisse für die betr. Nutzer ist auch durch abwarten oder aktualisieren der Ansicht nicht herzustellen.

    Meldet sich ein solcher Benutzer, der die Dateien/Verzechnisse nicht sehen konnte, aber ab und sofort wieder an, sind die Dateien/Ordner für ihn plötzlich sichtbar, ohne das in der Zwischenzeit an den Dateien/Verzeichnissen und/oder dem Benutzerkonto etwas geändert wurde.

    Hat dafür jemand eine Erklärung und vlt. sogar eine Lösung?

    Vielen Dank im Voraus!

    TJ Hooker

    Freitag, 4. November 2011 11:43

Antworten

  • Hallo!

    Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, aber war einige Tage weg und wollte auch nicht zu früh "Hurra" schreien.

    Ich habe also ABE abgeschaltet und die vorher scheinbar nicht vorhandenen Dateien sind nun sichtbar.

    So weit so gut, nun möchte ich ABE aber ja eigentlich aktiv lassen, weil ich es für eine sehr sinnvolle Funktion halte. Was tun?

    TJ Hooker
    Dienstag, 15. November 2011 09:21

Alle Antworten

  • Hallo,

    ist bei euch ABE aktiviert?

    http://www.tecchannel.de/server/windows/461619/access_based_enumeration/

    Tritt das Problem auch ohne Virenscanner auf?

     


    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Freitag, 4. November 2011 12:22
  • Hallo!

    Ja, ABE ist aktiviert, aber das ist es ja immer (in meinem Beispiel sowohl vor als auch nach einem Neustart und auch sowohl in den Verzeichnissen/Laufwerken in denen das Problem auftritt als auch in solchen in denen das nicht der Fall ist).

    Ein Virenscanner ist auf den betr. PCs in der Regel nicht installiert, nur das Serverlaufwerk wird serverseitig überwacht. Den Scanner würde ich allerdings nur sehr ungern abschalten, zumal das Pronblem nicht reproduzierbar ist sondern scheinabr willkürlich auftritt.

    TJ Hooker

    Freitag, 4. November 2011 14:28
  • >Ja, ABE ist aktiviert

    Versuch es bitte testweise zu deaktivieren.

    Ich habe schon die seltsamsten Konstellationen gesehen.

    ABE läuft leider nicht immer wie erwartet.

    http://support.microsoft.com/kb/907458/en-us

    PS:

    DFS ist nicht im Einsatz?


    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Freitag, 4. November 2011 18:41
  • Hi!

    OK, werde das mal test.
    DFS gibt´s hier in der Tat nicht.

    TJ Hooker
    Samstag, 5. November 2011 07:50
  • Hallo,

    hast Du es geschaft, den Test durchzuführen?

    Gruss,
    Raul

    Mittwoch, 9. November 2011 09:42
    Moderator
  • Hallo!

    Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, aber war einige Tage weg und wollte auch nicht zu früh "Hurra" schreien.

    Ich habe also ABE abgeschaltet und die vorher scheinbar nicht vorhandenen Dateien sind nun sichtbar.

    So weit so gut, nun möchte ich ABE aber ja eigentlich aktiv lassen, weil ich es für eine sehr sinnvolle Funktion halte. Was tun?

    TJ Hooker
    Dienstag, 15. November 2011 09:21
  • >So weit so gut, nun möchte ich ABE aber ja eigentlich aktiv lassen, weil ich es für eine sehr sinnvolle Funktion halte. Was tun?

    Versuche doch bitte die Datein einmal in ein anderes Share zu kopieren (ohne ACLs).

    Dann dort die ACLs so einstellen wie benötigt.

    Schalte dort ABE ein und versuche es erneut.


    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Dienstag, 15. November 2011 09:47
  • Hi!

    Auf einem anderen Share (den Benutzern, bei denen der Fehler auftritt, stehen verschiedene Shares zur Verfügung) klappt es, auch mit aktiviertem ABE.
    Für andere Benutzer klappt es sogar auch auf dem Share, auf dem die o.g. Benutzer das Problem haben. 

    Ist ABE denn wirklich so "buggy"?

    TJ Hooker

    Dienstag, 15. November 2011 09:54
  • >Ist ABE denn wirklich so "buggy"?

    Eigentlich nicht.

    >Für andere Benutzer klappt es sogar auch auf dem Share, auf dem die o.g. Benutzer das Problem >haben.

    Anderer Ansatz:

    Funktioniert es für diese Benutzer auch, wenn sie sich an einen PC anmelden, an dem es mit den "anderen" Nutzern nicht funktioniert?

    Sind die User in den Gleichen Benutzergruppen?

    Verschiebe doch bitte auch mal ein Verzeichnis, dass du nicht sehen kannst,
    auf das andere Share (diesmal mit ACLs).



    MVP - Group Policy http://matthiaswolf.blogspot.com/
    Dienstag, 15. November 2011 10:30
  • Hallo noch mal!

    Habe jetzt lange und viel herum probiert. Es scheint mir auf keine Weise nachvollziehbar wann und bei wem dieses Problem auftritt.

    Um auf die o.g. Fragen zurück zu kommen: Es scheint am Nutzer zu hängen und nicht am PC. WENN ein Benutzer Dateien nicht sehen kann, dann kann er sie von KEINEM PC aus sehen. Meldet sich ein anderer Benutzer, der vorher alles sehen konnte, an einem PC an von dem aus ein anderer Benutzer etwas nicht sehen konnte, sieht dieser Benutzer nach wie vor alles was er sehen soll.

    Wenn ich die Dateien verschiebe werden Sie i.d.R. sichtbar. Komischerweise bleiben sichtabr, auch wenn ich sie wieder an den Urprungsort, also dorthin wo sie vorher nicht sichtbar waren, zurückschiebe.

    Ich habe ABE jetzt bis auf weiteres deaktiviert, das ist aus meiner Sicht derzeit die einzige Mögöichkeit die auftretenden Fehler zuverlässig zu vermeiden.

    Vielen Dank für die Mithilfe!!!

    TJ Hooke
    Mittwoch, 23. November 2011 06:29