none
Offline Adressbuch zeigt neue Kontakt nicht an RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir haben folgende Situation: Exchange 2003 und 2010 sind parallel installiert. Wir müssen aufgrund von anhängenden Systemen derzeit noch einige User auf 2003 halten bzw. dort auch noch einige neu anlegen. Der Großteil wird aber auf dem 2010er angelegt. Nun haben wir das Problem, dass User, die bereits auf dem Exchange 2010 liegen und Outlook 2010 oder 2013 nutzen die neu angelegten User nicht in Ihrem Adressbuch angezeigt bekommen. Ich habe dazu bereits folgenden Eintrag gefunden, aber der hat bei uns leider nicht geholfen:

    http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/b5a2658f-d956-4da5-930e-ff0251e65bc1/outlook-adressbuch-zeigt-neue-benutzer-nicht-an-nachmigration-auf-2010?forum=exchange_serverde

    Evtl. liegt das aber auch daran, dass bei uns der Adressbuchgenerierungsserver noch der Exchange 2003 ist.

    Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte bzw. wie ich die neu angelegten User in das globale Adressbuch der User auf dem Exchange 2010 bekomme? Kann ich den Adressbuchgenerierungsserver einfach auf den neuen Exchange umstellen oder habe ich dann andere Probleme zu erwarten.

    Es ist evtl. noch wichtig zu wissen, dass die meisten User auf dem Exchange 2003 noch Outlook 2000 verwenden. Wir sind gerade nach und nach dabei umzustellen, aber das wird noch eine Weile dauern, bis wir alle aktualisiert haben.

    Die Domäne ist ein 2003er AD.

    Vielen Dank schonmal und viele Grüße

    Roland

    Donnerstag, 21. August 2014 10:39

Antworten

  • Moin,

    im Prinzip schreibst Du es doch selbst: Generierungserver auf Ex 2010 ändern, prüfen, dass in den jeweiligen Mailboxdaten-Banken die korrekten Standard-OAB eingestellt sind und das die Replikation zwischen den öffentlichen Ordner-Datenbank funktioniert (wegen den Usern, die noch auf Exchange 2003 sind).

    Danach mit den Befehlen im verlinkten Post GAL/AL/OAB neugenerieren, schauen, dass keine Fehler auftreten und abwarten, was sich beim Client tut.

    Und nicht vergessen: OAB Änderungen dauern bis zu 48 Stunden, bis der Client die hat!


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 21. August 2014 10:44