locked
Windows 7 RC1 - Sicherungseinstellungen lassen sich nicht öffnen RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe RC1-User!

    Seit einiger Zeit lassen sich die Sicherungseinstellungen von Win7 RC1 nicht mehr öffnen.
    Wenn ich auf "Einstellungen ändern" klicke passiert: NICHTS!

    Ich kann weder eine Sicherung starten noch Veränderungen daran vornehmen. Ich könnte eine Sicherung wiederherstellen, aber da sagt er mir, dass keine Sicherungsdatei vorhanden sei.

    Was nun? Weiß jemand von Euch Rat?

    Vielen Dank vorab.

    Herzlichen Gruß
    Ben Kohler
    Donnerstag, 11. Juni 2009 12:01

Antworten

  • Hallo Andrei, vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe in der Tat eine externe Festplatte angeschlossen; das war bisher aber auch kein Problem. Vor kurzem habe ich eine Systemwiederherstellung gemacht - jetzt geht's wieder. Woran es genau lag kann ich nicht sagen, es ist aber gut möglich, dass zu dem Zeitpunkt als die Sicherungseinstellungen nicht gingen, eine USB-Stick angeschlossen war. Vielen Dank auf jeden Fall für den Tipp! Ich werde beim nächsten mal drauf achten. Im Ereignisprotokoll habe ich ehrlich gesagt gar nicht nachgesehen gehabt. Diese Funktion ging schon bei Vista irgendwie immer "an mir vorbei". :-) Wie gesagt, jetzt geht es wieder und bis heute habe ich keine Probleme mehr feststellen können (im gesamten System) - was mich natürlich noch viel mehr auf den 22. Oktober freuen lässt; eine Lizenz für Win7 Prof. 64bit ist schon seit 8 Wochen vorbestellt. :D Herzliche Grüße Ben
    Mittwoch, 24. Juni 2009 08:13

Alle Antworten

  • Hallo Ben

    hast/hattest du irgendeine externe Festplatte oder USB-Stick an den Computer angehängt?

    Das Wizard versucht nähmlich die verfügbaren Medien aufzurufen. Vielleicht liegt dein Problem bei diesen.

    Kommt etwas in den Ereignisprotokoll auf, wenn du den Wizard aufrufst?

    Gruß
    Andrei
    Mittwoch, 24. Juni 2009 07:03
  • Hallo Andrei, vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe in der Tat eine externe Festplatte angeschlossen; das war bisher aber auch kein Problem. Vor kurzem habe ich eine Systemwiederherstellung gemacht - jetzt geht's wieder. Woran es genau lag kann ich nicht sagen, es ist aber gut möglich, dass zu dem Zeitpunkt als die Sicherungseinstellungen nicht gingen, eine USB-Stick angeschlossen war. Vielen Dank auf jeden Fall für den Tipp! Ich werde beim nächsten mal drauf achten. Im Ereignisprotokoll habe ich ehrlich gesagt gar nicht nachgesehen gehabt. Diese Funktion ging schon bei Vista irgendwie immer "an mir vorbei". :-) Wie gesagt, jetzt geht es wieder und bis heute habe ich keine Probleme mehr feststellen können (im gesamten System) - was mich natürlich noch viel mehr auf den 22. Oktober freuen lässt; eine Lizenz für Win7 Prof. 64bit ist schon seit 8 Wochen vorbestellt. :D Herzliche Grüße Ben
    Mittwoch, 24. Juni 2009 08:13