none
GPO Einstellung unter Windows 7 fehlt, ist aber unter Windows XP zu sehen? RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir sind gerade dabei unsere Windows XP Clients auf Windows 7 umzustellen. Die Admins haben als erste bei uns Windows 7 bekommen.

    Die vorhandenen GPO's sind für alle Clients gleich (bis auf wenige Einstellungen in denen XP und 7 unterschiedlich sind).

    Was mir aufgefallen ist das ich unter Windows 7 in Benutzerkonfiguration -> Windows-Komponenten keine Einstellung habe den Windows Movie Maker an oder auszustellen. Der steht dann nur im Bericht "Zusätzliche Reg. Einträge".

    Diese Einstellung muss ich zwingend unter einem Windows XP Client machen. Damit ich da überhaupt drankomme.

    Gibt es außer ein Windows XP zu benutzen einen anderen Weg?

    Sollten nicht alle ADM Einstellungen in ADMX Dateien sein?

    Gibt es noch weitere "features" die unter einem Windows 7 für ein Windows XP nicht einstellbar sind?

    P.S.: Wir haben hier w2k3 DC's. Alle ADM/ADMX Dateien liegen im SYSVOL.

     

    Donnerstag, 5. Mai 2011 12:27

Antworten

  • Am 05.05.2011 schrieb uniprof:
    Hi,

    Gibt es außer ein Windows XP zu benutzen einen anderen Weg?

    Ja importiere das entsprechende adm, bzw. bau dir aus der benötigten Policy
    ein eigenes.

    Sollten nicht alle ADM Einstellungen in ADMX Dateien sein?

    Jain. ;)

    Gibt es noch weitere "features" die unter einem Windows 7 für ein Windows XP nicht einstellbar sind?

    Ja. Die Windows Firewall von XP kannst du mit Windows 7 auch nicht sinnvoll
    konfigurieren. Andersrum aber genauso ;)

    P.S.: Wir haben hier w2k3 DC's. Alle ADM/ADMX Dateien liegen im SYSVOL.

    Egal.

    Bye
    Norbert

    • Als Antwort markiert Thomas Voß Freitag, 6. Mai 2011 07:04
    Donnerstag, 5. Mai 2011 22:51
    Moderator
  • Am 05.05.2011 schrieb uniprof:

    Was mir aufgefallen ist das ich unter Windows 7 in Benutzerkonfiguration -> Windows-Komponenten keine Einstellung habe den Windows Movie Maker an oder auszustellen. Der steht dann nur im Bericht "Zusätzliche Reg. Einträge".

    Diese Einstellung muss ich zwingend unter einem Windows XP Client machen. Damit ich da überhaupt drankomme.

    Gibt es außer ein Windows XP zu benutzen einen anderen Weg?

    Du kannst doch einfach den Teil aus der ADM per Copy und Paste in ein
    neues ADM einfügen. Leerzeile ganz unten nicht vergessen, schon kannst
    Du es auch von W7 aus nutzen.

    Gibt es noch weitere "features" die unter einem Windows 7 für ein Windows XP nicht einstellbar sind?

    Der Movie Maker ist bei W7 nicht mehr standardmäßig dabei, deshalb
    fehlt der Eintrag auch im ADM. Alle Anwendungen, die bei XP dabei
    waren und bei W7 nicht mehr, sind wohl nicht mehr in irgendwelchen
    ADM-Templates von MS innerhalb von W7 vorhanden.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 6. Mai 2011 07:27

Alle Antworten

  • Am 05.05.2011 schrieb uniprof:
    Hi,

    Gibt es außer ein Windows XP zu benutzen einen anderen Weg?

    Ja importiere das entsprechende adm, bzw. bau dir aus der benötigten Policy
    ein eigenes.

    Sollten nicht alle ADM Einstellungen in ADMX Dateien sein?

    Jain. ;)

    Gibt es noch weitere "features" die unter einem Windows 7 für ein Windows XP nicht einstellbar sind?

    Ja. Die Windows Firewall von XP kannst du mit Windows 7 auch nicht sinnvoll
    konfigurieren. Andersrum aber genauso ;)

    P.S.: Wir haben hier w2k3 DC's. Alle ADM/ADMX Dateien liegen im SYSVOL.

    Egal.

    Bye
    Norbert

    • Als Antwort markiert Thomas Voß Freitag, 6. Mai 2011 07:04
    Donnerstag, 5. Mai 2011 22:51
    Moderator
  • Am 05.05.2011 schrieb uniprof:
    Hi,

    Gibt es außer ein Windows XP zu benutzen einen anderen Weg?


    Ja importiere das entsprechende adm, bzw. bau dir aus der benötigten Policy
    ein eigenes.


    Das ist natürlich schade. Dies ist eigentlich eine "Standard" Einstellung aus der System.adm. Dann benutze ich eben eine Virtuelle XP Maschine die die GPO lesen und schreiben kann. Wollte nur der Vollständigkeit halber fragen, da ich schon vermutete das ich etwas falsch mache. Eine eigene Policy zu bauen lohnt nicht, da die meisten User bei uns gar nicht wissen das es den Windows Movie Maker überhaupt gibt.

    Das ist eine Einstellung die über längere Sicht hin sowieso wegfallen wird (da die Windows XP Clients verschwinden werden).

    Spätestens aber 2014 wird es eh erledigt sein, da läuft der Support von Windows XP aus ;-) Bis dahin will ich auf Windows 9 sein ;-) Und hoffentlich nicht noch ein Windows XP irgendwo haben.

    Danke für die Antwort.

    Freitag, 6. Mai 2011 07:04
  • Am 05.05.2011 schrieb uniprof:

    Was mir aufgefallen ist das ich unter Windows 7 in Benutzerkonfiguration -> Windows-Komponenten keine Einstellung habe den Windows Movie Maker an oder auszustellen. Der steht dann nur im Bericht "Zusätzliche Reg. Einträge".

    Diese Einstellung muss ich zwingend unter einem Windows XP Client machen. Damit ich da überhaupt drankomme.

    Gibt es außer ein Windows XP zu benutzen einen anderen Weg?

    Du kannst doch einfach den Teil aus der ADM per Copy und Paste in ein
    neues ADM einfügen. Leerzeile ganz unten nicht vergessen, schon kannst
    Du es auch von W7 aus nutzen.

    Gibt es noch weitere "features" die unter einem Windows 7 für ein Windows XP nicht einstellbar sind?

    Der Movie Maker ist bei W7 nicht mehr standardmäßig dabei, deshalb
    fehlt der Eintrag auch im ADM. Alle Anwendungen, die bei XP dabei
    waren und bei W7 nicht mehr, sind wohl nicht mehr in irgendwelchen
    ADM-Templates von MS innerhalb von W7 vorhanden.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 6. Mai 2011 07:27