none
Massive Probleme mit W2K8R2 als Printserver RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    folgendes Szenario:

    W2K8R2 64bit   Server Standard

    installierte Rollen: Druck und Dokumentdienste, LPD

    installierte Drucker: 97

    Alle Drucker sind mit 64bit und 32bit Treibern auf dem Server installiert!

    Fast Ausschliesslich HP Drucker, ein paar Canon, Minolta

    Drucker werden direkt über IP-Port angesprochen! 

     

    Problem:

    - Bei unseren Clients verstellen sich die Papierformate wie von Geisterhand!
    d.h.: In den Papierformateinstellungen stehen plötzlich letter oder andere seltsame Formate.
    Die Ausdrucke erscheinen dadurch extrem klein oder auf 30 Seiten verteilt!

    Nach einer Welle von Anrufen genervter Mitarbeiter, legt sich der Ansturm (ca. 30min)  und die meisten Drucker funktionieren wieder wie gedacht!  Im Moment des Fehlers ignoriert der Server auch die Clientseitige Papierfacheinstellung und schickt prinzipiell auf das manuelle Fach!

    Zum Teil ignorieren die Drucker "Mehrfachdruck" und schieben zusätzlich vor und nach dem Ausdruck leere Blätter raus

    Ausserdem meldet der Server in der Druckverwaltung auf einmal "Druckertreiber nicht installiert!", dies behebt nur ein manuelles löschen und wiederanlegen des Druckers mit den bereits installierten Treibern :-(  

     

     

    PS: Suche guten Exorzisten ;-)

    Dienstag, 15. Februar 2011 13:13