none
BCM 2010 - MAPIExeptions und Fehler im Logfile (hresult=0xffffffff80004002 und hresult=0xffffffff8004010f) RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich habe hier ein Problem mit unserem Outlook, dass ich zu lösen versuche.

    Outlook 2010 bleibt bei uns an verschiedenen Arbeitsplätzen regelmäßig hängen und zum Teil gibt es schon beim Starten das Problem das Outlook beim Laden des BCM 2010 AddIns hängen bleibt. Soweit ich es bisher nachvollziehen konnte scheinen auch die Hänger im laufenden Betrieb dann aufzutreten wenn jemand intensiver mit dem BCM arbeitet (Suchen, Einträge änderen, etc.)

    Dem entsprechend habe ich mal das Logging für BCM 2010 eingeschaltet und versuche nun die Einträge zu verstehen. Inbesondere Folgende:

     

    [V] [09:35:09.1143335]Iris.Mapi.MessageStore: Es wurden keine Zeilen gefunden, die der Einschränkung entsprechen.
    [V] [09:35:09.1153321]Iris.Mapi.MessageStore:  bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.Mapi.MessageStore.MapiTable.FindRow(IRestriction Restriction, Bookmark Origin, IMAPITable_FindRow_Flags Flags)
      bei Microsoft.Interop.Mapi.MAPITableImpl<IMAPITable,Microsoft::Interop::Mapi::IMAPITable>.FindRowManaged(MAPITableImpl<IMAPITable\,Microsoft::Interop::Mapi::IMAPITable>* , _SRestriction* pRestriction, UInt32 bkOrigin, UInt32 ulFlags)

    und

    [V] [08:26:39.6768129]Iris.Mapi.MessageStore: MAPIException: hresult=0xffffffff80004002, message:
    [V] [08:26:39.6768129]Iris.Mapi.MessageStore: Fehler bei QueryInterface-Aufruf.
    [V] [08:26:39.6768129]Iris.Mapi.MessageStore:  bei Microsoft.Interop.Mapi.MAPIHelper.PutInterface(_GUID* pInterface, IUnknown** pUnkDestination, Object pObject)
      bei Microsoft.Interop.Mapi.MAPIContainerImpl<IMAPIFolder,Microsoft::Interop::Mapi::IMAPIFolder>.OpenEntryManaged(MAPIContainerImpl<IMAPIFolder\,Microsoft::Interop::Mapi::IMAPIFolder>* , UInt32 cbEntryID, ENTRYID* lpEntryID, _GUID* lpInterface, UInt32 ulFlags, UInt32* lpulObjType, IUnknown** lppUnk)

    Wäre toll, wenn mir hier jemand helfen könnte. Insbesondere der letztere Eintrag macht mich ob des Fehlers misstrauisch. Falls jemand ansonsten noch Ideen zu dem generellen Problem hätte wäre ich hierfür natürlich auch sehr dankbar.

    Grundsätzlich zur lässt sich zur Umgebung sagen:

    - 2 x Windows Server 2008 R2 mit Citrix XenApp 6

    - Office 2010 (32 Bit)

    - BCM Datenbank auf eigenem Server (MS SQL Server 2008 R2)

    - Caching Mode in Outlook 2010 aktiviert wegen BCM 2010

    - Roaming Profiles

     

    Vielen Dank schon mal im voraus!

    Ciao

    Richard

     

    Mittwoch, 25. Mai 2011 09:01

Alle Antworten