none
Outlook 2013 - Autodiscover - keine Verschlüsselung möglich RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe  Probleme im Kontext Outlook 2013 Autodiscover / MAPI ü. http bei der Anbindung an Exchange 2016.

    Wenn ich mich an einem Windows Client (es werden Windows 10 1607 sowie RDS Server 2012 R2 eingesetzt) "lokal" anmelde funktioniert die Einrichtung für Outlook 2013 mittels Autodiscover und anschließender MAPI über HTTP Anmeldung ohne Probleme.

    Die Verbindung ist fehlerfrei, das OAB lässt sich ohne Probleme herunterladen, der Status der Verbindung ist ebenfalls ok und ohne Probleme.

    Jetzt melde ich mich an die Domäne an. Jetzt kommt die Besonderheit, es ist eine SAMBA 3.0 Domäne.

    Führe ich jetzt die gleichen Schritte wie bei der lokalen Anmeldung aus bekomme ich keine Verbindung eingerichtet. Der Einrichtungs-Vorgang sagt mir, dass keine verschlüsselte Verbindung zum Exchange Server hergestellt werden kann.

    Habt ihr eine Idee?

    Vorab besten Dank

    Gruß Udo Heuschmann


    Udo Heuschmann

    Dienstag, 5. März 2019 13:51

Alle Antworten

  • Ohne jetzt eine konkrete Idee zu haben. Funktioniert OWA oder EWS? 
    Dienstag, 5. März 2019 15:02
  • Hallo,

    OWA und EWA funktionieren egal ob ich lokal oder an der Domäne angemeldet bin einwandfrei. 

    Danke und Gruß

    Udo Heuschmann


    Udo Heuschmann

    Dienstag, 5. März 2019 15:36
  • Hallo Udo,

    melde Dich mal mit Deiner Samba Domain Kennung am Terminalserver oder am Windows 10 Client an. Erstelle ein Outlookprofil ohne Verbindung zu Deinem Exchange (Zum Beispiel mit POP3 und SMTP Server und deaktiviere die Kontenprüfung).

    Dann kannst Du Outlook starten und über das Outlook Icon in der Taskbar einen Autodiscovertest durchführen.

    Sobald Outlook auf einem Domainmember mit Domainlogin gestartet wird ruft Outlook den Service Connection Point im AD ab. Was bekommts Du als SCP im Autodiscover Test zurück?

    BTW: In welcher Domain ist Dein Exchange installiert?

    https://www.msxfaq.de/exchange/autodiscover/autodiscover_outlook.htm

    Gruß Malte

    Dienstag, 5. März 2019 19:10
  • Hallo Malte,

    vielen Dank. Komme heute erst beim Kunden zum testen. Ich gebe umgehend Feedback.

    Gruß Udo


    Udo Heuschmann

    Freitag, 8. März 2019 11:02
  • Hallo Malte,

    kurzes Feedback:

    Outlook 2016 funktioniert ohne Probleme. Ob lokale oder Anmeldung an der SAMBA Domäne.

    Mit Outlook 2013 erhalten wir folgenden Fehler im Kontext autodiscover: 0x800c8203

    Die Exchange Umgebung ist in einer auf 2016 basierenden Active Directory Domäne installiert.

    Gruß Udo


    Udo Heuschmann

    Freitag, 8. März 2019 17:19
  • Hallo Udo,

    als am Service Connection Point im AD kann es also nicht liegen, denn die SAMBA Anmeldung nutzt diesen nicht.

    Wie sieht die Einstellung auf dem virtuellen Autodiscover Directory im IIS Manager aus? (bitte nicht gleich loslegen, IIS Settings für Exchange Server bitte nur über die Exchange Management Tools anpassen, ja ihr habt Recht.).

    Ist der Haken aktiv "ignore Client Certificates"?

    Gruß Malte

    Dienstag, 19. März 2019 17:36