none
DC-Auswahl in Exchange 2010 RRS feed

  • Frage

  • Hallo liebe Experten,

    nur eine kurze Frage: Gibt es eine Stelle, wo man Exchange 2010 sagen kann, welche DCs zum Abrufen von Informationen genutzt werden sollen? Ich habe zwar eine Stelle gefunden, in der die DCs aufgelistet sind, dort sind aber keine Möglichkeiten, die Auswahl einzuengen. 
    Kurz zum Hintergrund: Wir haben einen DC, der etwas entfernt vom Standort steht. Exchange gibt manchmal die Meldung aus, dass die Replikationszeit zu lange ist, natürlich immer dann, wenn er genau diesen DC benutzen möchte.

    DANKE im Voraus für jegliche Hinweise.

    Gruß
    Marc Westphal

     

    Montag, 14. März 2011 13:09

Antworten

  • Hi,

    nur eine kurze Frage: Gibt es eine Stelle, wo man Exchange 2010 sagen kann, welche DCs zum Abrufen von Informationen genutzt werden sollen?

    In der Exchange Manegement Konsole:

    Rechtsklick auf Organisationskonfiguration und dann "Konfigurationsdomänencontroller ändern" wählen. Das ganze kannst du bei der Serverkonfiguration auch noch machen.

     


    Viele Grüße Malte Schoch
    Montag, 14. März 2011 14:09
  • Setzen kannst du es mit

    set-exchangeserver -Identity "Name" -StaticDomainControllers "fqdn des DC" -StaticGlobalCatalogs "fqdn des DC"

    Gruß

    Jörg

    Montag, 14. März 2011 18:14
  • Moin,

    wobei ich lieber mit dem Schalter "StaticExcludedDomainControllers" den betreffenden DC ausnehmen würden. Sonst ist die Gefahr groß, dass bei einem Ausfall der statischen DC nichts mehr geht.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Montag, 14. März 2011 19:05

Alle Antworten

  • Hi,

    nur eine kurze Frage: Gibt es eine Stelle, wo man Exchange 2010 sagen kann, welche DCs zum Abrufen von Informationen genutzt werden sollen?

    In der Exchange Manegement Konsole:

    Rechtsklick auf Organisationskonfiguration und dann "Konfigurationsdomänencontroller ändern" wählen. Das ganze kannst du bei der Serverkonfiguration auch noch machen.

     


    Viele Grüße Malte Schoch
    Montag, 14. März 2011 14:09
  • Arbeitet ihr eigentlich mit Sites? Beschreib deine Struktur etwas genauer und post mal get-exchangeserver -status|fl name, curr*

    Exchange sollte eigentlich immer den optimalen DC finden:

    Der "Microsoft Exchange Active Directory Topology Service " scannt permanent dein AD und testet die Verfügbarkeit:
    http://howdouc.blogspot.com/2011/01/exchange-active-directory-topology.html

    Montag, 14. März 2011 17:08
    Moderator
  • Setzen kannst du es mit

    set-exchangeserver -Identity "Name" -StaticDomainControllers "fqdn des DC" -StaticGlobalCatalogs "fqdn des DC"

    Gruß

    Jörg

    Montag, 14. März 2011 18:14
  • Moin,

    wobei ich lieber mit dem Schalter "StaticExcludedDomainControllers" den betreffenden DC ausnehmen würden. Sonst ist die Gefahr groß, dass bei einem Ausfall der statischen DC nichts mehr geht.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Montag, 14. März 2011 19:05
  • Jo stimmt, ist wahrscheinlich besser.
    Montag, 14. März 2011 19:15
  • Hallo liebe Leute,

    einfach genial ! Ich bedanke mich herzlich für die Lösungsvorschläge und bitte gleichzeitig, den Thread zu schließen.

    Viele Grüße

    Marc

    Dienstag, 15. März 2011 14:20