none
DPM 2010 zeigt keinen freien Speicher an auf meinem Datenträger RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    Ich versuche gerade den DPM 2010 zu testen, jedoch zeigt DPM 2010 auf dem Datenträger keinen Freien Speicher an obwohl der Speicher leer ist. Ich habe als Datenträger ein iSCSI Ziel angegeben.

    nice greetz ALA

     

     

    Dienstag, 22. Juni 2010 10:25

Antworten

  • Hab das Problem gerade gelöst, ich musste das vorhandene NTFS Volume in der Disk Management Konsole löschen und dann im DPM mit Rechtsklick auf die hinzugefügte Platte einen Rescan durchführen.

    MFG

    Montag, 12. Juli 2010 15:19

Alle Antworten

  • Hall Leute,

     

    ich habe genau deas gleiche Problem. ich habe DPM auf einem virtuellen Server installiert und versuche nun virtuelle festplatten zum Datenträgerpool hinzuzufügen. Das klappt auch ganz prima. Jedoch wir auch mir angezeigt, das der Datenträger komplett belegt ist. Dies geschieht sowohl mit vhds "fester größe" als auch mit dynamischen.

    Hat irgendjemand eine Idee.

     

    Gruß und Danke

    WOLLI

    Donnerstag, 24. Juni 2010 14:18
  • Hallo,

    habe das gleiche Problem mit einem Externen NAS, über sata angeschlossen und der speicherplatz ist komplett belegt?

    MFG

    Montag, 12. Juli 2010 06:30
  • Hallo,

     

    wir haben das selbe Problem.

    Wir haben den DPM 2010 auf einem Windows Server 2008 R2 Standart x64 installiert und eine über SATA angeschlossene 2TB Platte hinzugefügt, die komplett leer ist. Allerdings wird diese im DPM als voll angezeigt. Haben Sie auf NTFS formatiert.

     

    Grüße


    nothing
    Montag, 12. Juli 2010 14:52
  • Hab das Problem gerade gelöst, ich musste das vorhandene NTFS Volume in der Disk Management Konsole löschen und dann im DPM mit Rechtsklick auf die hinzugefügte Platte einen Rescan durchführen.

    MFG

    Montag, 12. Juli 2010 15:19
  • Danke für die Problemlösung !

    Hat bei mir auch geklappt!

     

    MFG

    Mittwoch, 14. Juli 2010 06:00
  • ja, danke für den Tipp hat bei mir ebenfalls funktioniert.

     

    Wenn ich das richtig sehe dann darf die Disk nicht im Datei Explorer verfügbar sein. Man kann die Disk auch hinzufügen, wenn die Disk noch nicht in der Datenträger Verwaltung aufscheint. Das betrifft auch den Vorgänger dieser Version.

     

    MFG

    Donnerstag, 15. Juli 2010 07:26