none
Exchange 2003 GAL Export - Exchange 2010 Import - no CSVDE RRS feed

  • Frage

  • Hi.

    Ich muss die Global Contacts exportieren um sie in Exchange 2010 zu importieren.

    Unser FQDN hat sich geändert.

    Ich wollte dies mit der CSVDE lösen.

    csvde -f c:\test2.csv -c "DC=alteDomain,DC=de" "DC=unsere,DC=neueDomain,DC=local"  <--- funktioniert schonmal

    Nun will ich aber nur die "Global Contacts" aus (Erste administrative Gruppe->Folders->Public Folders)

    Mit -r oder -p vielleicht?

    Ich finde den Tree in der CSV leider nicht.



    • Bearbeitet Corb4n Dienstag, 15. Mai 2012 09:53
    Montag, 14. Mai 2012 15:10

Antworten

  • Hey Christoph,

    vielen Dank für deine Hilfe. So hat es geklappt. Für alle mit dem gleichen (Noob-) Wissensstand bzw.

    Problem:

    Global Contacts bzw. Global Address List von Exchange 2003 in 2010 portieren.

    Lösung:

    Outlook mit Verbindung zum alten Exchange starten

    Datei -> Import and Export -> PST File -> All Public Folders -> die entsprechenden Kontakte

    PST File auf einen Client mit Outlook und Verbindung zum neuen Exchange kopieren.

    Outlook starten -> Import and Export -> PST

    Import Files to current folder

    Die neuen Subfolder landen alle unter Contacts (sind dann aber nicht für alle sichtbar)

    Per Drag&Drop kann man diese aber in den Public Folders Ordner schieben.

    In der Navigation Pane (linke Spalte) auf den Folder List Button klicken und den Tree erweitern.

    Um diese nun auch direkt als Adresse aus einem Mail-Entwurf auswählen zu könnnen:

    Rechtsklick auf das Item -> Porperties -> Tab: Outlook Address Book -> checkbox "Show this Folder as an e-mail Address Book anhaken. (bei jedem User : / )

    Mir ist klar, dass dies eine recht umständliche Lösung darstellt.

    Aber unter den Vorraussetzungen und der Tatsache, dass ich kaum Ahnung von Exchange und den Public Folder hab, ein akzeptabler workaround.


    Exchange = meine Achillesferse



    • Bearbeitet Corb4n Dienstag, 15. Mai 2012 09:48
    • Als Antwort markiert Corb4n Dienstag, 15. Mai 2012 09:51
    Dienstag, 15. Mai 2012 09:45

Alle Antworten

  • Hallo Corb4n,

    ich glaube nicht, dass Du das so mit einem Public Folder realisieren kannst.

    Was aber funktioniert ist, in Outlook einen temporären Kontakte-Ordner zu erstellen, die Kontakte aus dem Public Folder dort hinein kopieren und über Outlook in eine CSV-Datei exportieren:

    http://office.microsoft.com/en-us/outlook-help/export-contacts-HA101870639.aspx


    Grüße, Christoph


    Montag, 14. Mai 2012 16:02
  • Hey Christoph,

    vielen Dank für deine Hilfe. So hat es geklappt. Für alle mit dem gleichen (Noob-) Wissensstand bzw.

    Problem:

    Global Contacts bzw. Global Address List von Exchange 2003 in 2010 portieren.

    Lösung:

    Outlook mit Verbindung zum alten Exchange starten

    Datei -> Import and Export -> PST File -> All Public Folders -> die entsprechenden Kontakte

    PST File auf einen Client mit Outlook und Verbindung zum neuen Exchange kopieren.

    Outlook starten -> Import and Export -> PST

    Import Files to current folder

    Die neuen Subfolder landen alle unter Contacts (sind dann aber nicht für alle sichtbar)

    Per Drag&Drop kann man diese aber in den Public Folders Ordner schieben.

    In der Navigation Pane (linke Spalte) auf den Folder List Button klicken und den Tree erweitern.

    Um diese nun auch direkt als Adresse aus einem Mail-Entwurf auswählen zu könnnen:

    Rechtsklick auf das Item -> Porperties -> Tab: Outlook Address Book -> checkbox "Show this Folder as an e-mail Address Book anhaken. (bei jedem User : / )

    Mir ist klar, dass dies eine recht umständliche Lösung darstellt.

    Aber unter den Vorraussetzungen und der Tatsache, dass ich kaum Ahnung von Exchange und den Public Folder hab, ein akzeptabler workaround.


    Exchange = meine Achillesferse



    • Bearbeitet Corb4n Dienstag, 15. Mai 2012 09:48
    • Als Antwort markiert Corb4n Dienstag, 15. Mai 2012 09:51
    Dienstag, 15. Mai 2012 09:45