none
Nachlizenzierung RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe eine nicht technische Frage, die vielleicht nicht hierher gehört, aber ich hoffe, dass mir jemand zumindest sagen kann, wo ich die richtige Antwort finde. Eine Anfrage habe ich bei MS diesbezüglich laufen, aber es kann noch dauern, so dass ich euch damit belästige.

    Ich muss einen neuen Server für einen Kunden aufbauen. Bis auf das Betriessystem Windows Small Business Server 2011 sind alle Komponenten bereits eingetrofen. Das Betriebssystem werde ich jedoch ers nächste Woche erhalten, voraussichtlich nach den festlichen Aktivitätetn hier im Südwesten Deutschlands. Dadurch bedingt verliere ich eine ganze Woche Arbeit, daher meine Frage:

    Kann ich entweder vom Action Pack einen Windows SBS 2011 für die Installation und Einrichtung verwenden und erst nächste Woche den Lizenzkey eintragen? Wenn es nicht mit einem Action-Pach-Produkt geht, funktioniert mein Vorhaben mit der frei herunterladbaren Version (http://technet.microsoft.com/de-de/evalcenter/gg492833.aspx)?

    Das bestellte PÜrodukt ist wahrscheinlich eine OEM-Version:

    • Microsoft-Artikelnummer: T72-02883
    • Artikelbezeichnung: Windows Small Business Server 2011 Standard 64bit 1-4CPU +5CAL DVD (DE)


    Oder wo bekomme ich diese Infos im Netz?

    Im voraus vielen Dank!


    René




    • Bearbeitet René - ISE Donnerstag, 16. Februar 2012 15:51
    Donnerstag, 16. Februar 2012 15:50

Antworten

  • Keine Garantien hier ob das erlaubt oder sonstwas ist,
    aber grundsätzlich sollte es meines Wissens nach funktionieren einfach zur Aktivierung nur später den Kundenkey einzugeben.

    Es gibt afaik nur ein einziges SBS 2011 Medium, mit anderen Worten:
    Die Medien sind alle identisch, egal ob ActionPack, Open, OEM, FPP, Trial.

    Lässt sich das Product ohne ProduktKey installieren sollte die spätere Lizensierung mit einem OEM Key kein Problem sein.


    SBS Tipps unter: http://www.SBSfaq.de

    Oliver Sommer | MVP Windows Small Business Server
    TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00
    öffentlich vertrautes SSL Zertifikat mit 3 Jahren Laufzeit für SBS 20011 und 2008 für 95 EUR!!
    Mail an: o.sommer@trinitycomputer.de

    Donnerstag, 16. Februar 2012 23:46
    Moderator

Alle Antworten

  • Keine Garantien hier ob das erlaubt oder sonstwas ist,
    aber grundsätzlich sollte es meines Wissens nach funktionieren einfach zur Aktivierung nur später den Kundenkey einzugeben.

    Es gibt afaik nur ein einziges SBS 2011 Medium, mit anderen Worten:
    Die Medien sind alle identisch, egal ob ActionPack, Open, OEM, FPP, Trial.

    Lässt sich das Product ohne ProduktKey installieren sollte die spätere Lizensierung mit einem OEM Key kein Problem sein.


    SBS Tipps unter: http://www.SBSfaq.de

    Oliver Sommer | MVP Windows Small Business Server
    TrinityComputer.de | Fon +49 (5231) 458986-00
    öffentlich vertrautes SSL Zertifikat mit 3 Jahren Laufzeit für SBS 20011 und 2008 für 95 EUR!!
    Mail an: o.sommer@trinitycomputer.de

    Donnerstag, 16. Februar 2012 23:46
    Moderator
  • Danke. Ich werde die frei herunterladbare Version nehmen und hoffen, dass ich den Lizenzky, wenn er da ist, akzeptiert wird. Ansonsten muss ich erneut installieren und ich habe viel Zeit verloren, dürfte aber um eine Erfahrung reicher sein... :-)

    Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende!

    P.S.: Microsoft hat immer noch nicht meine Anfrage beantwortet, was ich vermutet hatte. Daher die Frage hier im Forum.


    René


    • Bearbeitet René - ISE Freitag, 17. Februar 2012 12:58
    Freitag, 17. Februar 2012 12:57