none
2008 SBS - Welche Version von Forefront wird benötigt? RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    wir setzen einen Windows 2008 SBS mit Exchange 2007 SP3 ein.

     

    Wir würden gerne einen Virenschutz von Microsoft darauf einsetzen.

    Welches Produkt deckt alle Funktionen des Windows 2008 Small Business Servers ab.

    Reicht forefront protection 2010 for exchange oder muß auch noch forefront client installiert werden.

    Oder gibt es ein spezielles Produkt für den SBS?

    Danke.

     

    mfg. Peter

    Montag, 13. Dezember 2010 11:14

Alle Antworten

  • Hi,

    ein spezielles Produkt fuer SBS gibt es aus der Forefront Produktfamilie nicht.
    Zum Schutz des Exchange Servers kannst Du Forefront Protection fuer Exchange verwenden.
    Forefront Client Security wird nicht auf SBS unterstuetzt:
    http://www.microsoft.com/forefront/clientsecurity/en/us/system-requirements.aspx
    Ob der FCS Nachfolger FEP (derzeit Beta) SBS unterstuetzt, weiss ich noch nicht und aus den System requirements kann man das noch nicht entnehmen:
    http://www.microsoft.com/forefront/clientsecurity/en/us/endpoint-protection-system-requirements.aspx


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Montag, 13. Dezember 2010 11:26
    Moderator
  • Hi,

    danke.

    Der Forefront Protection fuer Exchange alleine ist wohl dann nur suboptimal für den SBS.

    Schade hätte gerne was von MS eingesetzt.

    Was würdes du denn für einen Virenschutz auf dem 2008 SBS installieren?

     

    Montag, 13. Dezember 2010 11:32
  • Hi,

    ja, FPE schuetzt halt nur Deinen MAPI/SMTP Traffic. Fuer einen ganzheitlichen Schutz ist das IMHO nicht ausreichend. Ich kenne mich mit Antivirenprodukten auf SBS Ebene nicht aus, aber es gibt sicherlich ne Reihe Loesungen speziell fuer SBS. Wovon ich schon gehoert habe und selbst mal auf meinem Windows Server im Einsatz hatte ist Nod32 SBS Edition: http://www.nod32shop.de/nod32_smallbusiness_info.php


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Montag, 13. Dezember 2010 11:54
    Moderator
  • Ja, das ist lustig.

     

    Genau den wollen wir ablösen, da in der 4.2.100.20 Verion ein Bug ist und den SBS Server einmal am Tag einfrieren läßt.

    Der Fehler ist ESET bekannt und wird seit 4 Monaten korrigiert.

    Leider ohne Erfolg.

    Aus diesem Grund suche ich einen neuen zuverlässigen Virenschtutz für den SBS.

    Was halten Sie von AVIRA?

     

    Montag, 13. Dezember 2010 12:17
  • Hi,

    wir koennen hier gerne beim "Du" sein.

    Gut zu wissen mit Nod32. Wie gesagt, auf SBS habe ich das noch nie im Einsatz gehabtt, da SBS nicht mein Fokus ist. Evtl. stellst Du die Frage nach einer ganzehitlichen Sicherheitsloesung mal im SBS Technet Forum. Avira habe ich im Firmenumfeld erst bei einem Kunden gesehen und der hat die Loesung dann durch FCS ersetzt, was aber eher finanzielle Gruende hatte. IMHO ist man mit keiner Antivirenloesung zufrieden und muss schauen, welche am wenigsten Bauchschmerzen bereitet :-(


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Montag, 13. Dezember 2010 12:37
    Moderator
  • Hallo Peter,

     

    ich habe bislang mit Trend Micro worry Free Advanced für den SBS gute Erfahrungen gemacht.

    http://de.trendmicro.com/de/products/sb/worry-free-business-security-advanced/

    Gruß

    Michael 


    Cisco CCNP -- HP Procurve ASE Networking and Convergence
    Dienstag, 14. Dezember 2010 07:43
  • Danke für euere Info und euere Teilnahme.

     

    Ich habe mich jetzt für AVIRA entschieden und eine Testinstallation auf dem besagten Server gemacht.

    Keine Ausfälle mehr. Server läuft stabil seit 7 Tagen.

     

    Mit ESET hat er nur 1 Tag durchgehalten. Echt schade, ich fand ESET immer gut.

     

    Gruss Peter

    Samstag, 18. Dezember 2010 16:02
  • Hi,

    alles klar, welche Version hast Du da im Einsatz? Wuerde ich mir dann auch mal angucken um mitreden zu koennen!


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Samstag, 18. Dezember 2010 16:16
    Moderator