none
UNC-Pfade in der Powershell RRS feed

  • Frage

  • Es gelingt mir einfach nicht ein Laufwerk auf einem anderen Server über den UNC-Pfad zu benutzen. Ich erhalte dann die Meldung über einen üngültigen Pfad.

    Der Zugriff über "\\servernamen\laufwerksbuchstabe$\dir" geht also nicht.

    Der Umweg sich ein Netzlaufwerk zu verbinden über "New-PSDrive" ist für mich nicht praktikabel, da mein Skript auf unterschiedlichen Servern laufen soll.

    Meine Frage lautet daher:

    Ist es möglich in der Powershell UNC-Pfade direkt zu verwenden ? Und wenn ja : WIE ??

    Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße

    Bernd

    Mittwoch, 16. September 2015 14:28

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,

    es ist definitiv möglich UNC Pfade in Powershell zu benutzen! Was möchten Sie genau tun?

    Gruß 

    Mittwoch, 16. September 2015 14:33
  • Hallo Bernd, 

    schau mal bitte unter folgendem Link. Da wird der genaue Umgang mit UNC in der Powershell erklärt. 

    #PSTip Using UNC paths when working with PowerShell providers

    LG

    Flo 

    Mittwoch, 16. September 2015 15:03
  • Hallo Flo,

    vielen Dank für Deinen Hinweis. Genau das war mein Problem. Mein Skript befand sich im SQLServer PS-Provider. Deshalb haben die Dateioperationen nicht funktioniert.

    Im Artikel ist beschrieben das man die Pfade in der Form 

    "-Path Microsoft.PowerShell.Core\FileSystem::\\Server01\c$\TestUNC.csv"

    verwenden soll.

    Daraus entsteht für mich aber noch eine abschließende Frage:

    Kann man wieder von so einem "anderen" PS-Provider zum Standard wechseln damit man sich "Microsoft.PowerShell.Core\FileSystem::" sparen kann ?
    Ich kann zur Not aber auch mit dem Langpfad leben.

    Donnerstag, 17. September 2015 11:03
  • Hallo,

    du kannst über Set-Location wieder in das normale Filesystem wechseln.

    Set-Location c:\

    Gruß

    Donnerstag, 17. September 2015 11:12