none
Automatisierungsfehler Excel VBA bei UDFs in Tabellen

    Frage

  • Ich hab eine einfache Tabelle (ListObject) in der sich eine UserDefinedFormula befindet, die ein Range verarbeitet.

    Die UDF sieht (z.B.) so aus:

    Public Function TestUDF(varTest As Variant, rngZZTest As Range) As String
        TestUDF = rngZZTest.Value & varTest
    End Function

    Ich speichere die Mappe in Excel 2016 und öffne sie mit Excel 2013. Excel springt in den VBA-Editor, die UDF ist gehighlightet und es kommt die Fehlermeldung "Fehler beim Kompilieren: Automatisierungsfehler". Auf manchen Rechnern kommt auch noch "Schwerwiegender Fehler". Wenn ich dann den Code unter Excel 2013 kompiliere kommt der Fehler nicht mehr. Wenn ich die Mappe erneut mit Excel 2016 speichere und wieder mit Excel 2013 öffne, kommt der Fehler wieder. Wenn ich die Mappe mit Excel 2016 öffne kommt der Fehler nicht.


    Edit: Der Fehler wurde mit Update KB4011597 für Excel 2013 behoben.



    • Bearbeitet KernigFR Freitag, 5. Januar 2018 09:02
    Donnerstag, 20. Juli 2017 12:46

Alle Antworten

  • Microsoft hat da wohl die interen Speicherform von VBA geändert und ist nicht mehr abwärtskompatibel.
    Die Aufwärtskompatibilität wird da halt geleistet.
    Lösung, solange noch alte Offices rumgeistern:
    Speichern als XLS (Excel 97-2003) und nicht XLSM/XLSX.
    Gut, einige Dinge gehen dabei verloren.
    Donnerstag, 20. Juli 2017 17:57