none
Dokumente können nicht vom Netzlaufwerk geöffnet werden RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe foglendes Problem. Wir haben auf einem Server Updates installiert. Seit dem kann man keine Office Dokumente von einem Netzlaufwerk öffnen. Wenn ich dies versuche schließt sich das Programm und startet neu ohne ein Dokument zu laden. Das Problem betrifft Word, Excel und Powerpoint.

    Den Pfad unter "Vertrauenswürdige Speicherorte" habe ich schon hinzugefügt nud den Haken bei "Vertrauenswürdeige Speicherorte im Netzwerk zulassen" gesetzt. Word habe ich Testweise schon im Abgesicherten Modus gestartet mit dem gleichen Problem.

    Leider wurden an dem Tag 76 Updates installiert und würde diese nur ungern wieder alle deinstallieren.
    Ich hoffe einer hat da eine Idee.

    MfG Worsa

    Freitag, 2. Oktober 2015 08:58

Alle Antworten

  • Hi Worsa,

    ein Anfang wäre, dass Du mal den Updateverlauf anschaust, was da alles an Sicherheitsupdates reingekommen ist. Dazu kannst Du ja in der KB von Microsoft nachschauen, was da im Einzelnen alles gefixt wurde.

    Unabhängig davon musst Du noch ein paar Infos zu Deiner Struktur geben:
    - Betriebssystem Server/Clients?
    - Patchstand Office Clients? Welche Office-Version?
    - Hast Du es nur mit einem oder mit unterschiedlichen Benutzern versucht? (z.B. auch einem Admin)


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 2. Oktober 2015 09:16
  • Hi Ben,

    danke für die schnelle Antwort.

    Das Server OS ist ein Server 2008 R2. Die Clients greifen per Citrix auf den Server zu. Office ist 2013 Std mit akutellen Updates. Und ja das Problem ist global bei dem Kunden normale Domänen User als auch Administratoren sind betroffen.

    Werde mich dann durch die Kbs schlagen.

    MfG Worsa

    Freitag, 2. Oktober 2015 09:29
  • Am 02.10.2015 schrieb Worsa:

    Leider wurden an dem Tag 76 Updates installiert und würde diese nur ungern wieder alle deinstallieren.
    Ich hoffe einer hat da eine Idee.

    Zukünftig nicht 76 Updates auf einem produktivem Server auf einmal
    installieren. Wieviele Monate wurden keine Updates installiert?
    Mindestens 2 oder sogar 3 Monate. Ihr müsst dringend am
    Patchmanagement arbeiten.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum Local Update Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Freitag, 2. Oktober 2015 20:33