none
Windows 10 LTSB und KMS Aktivierung RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem.

    In unserem Unternehmen wurde bisher mit den Windows 10 Varianten 1507 & 1511 gearbeitet.

    Diese konnten und können problemlos über den KMS aktiviert werden.

    Nun gab es den Auftrag die aktelle LTSB Variante zu testen um diese später produktiv zu nutzen. Mein Kollege hat auch den Key im KMS (2012 ich glaube R2) integriert aber ich kann meine Clients nicht aktivieren.

    Die Kollegen haben "den richtigen" Schlüssel heruntergeladen und integriert.Leider komm ich persönlich an den Server und die Schlüssel nicht heran und hatte bisher auch noch keinen weiteren Kontakt mit einem produktiven KMS-Server.

    Versuche ich aber nun das OS zu aktivieren bekomme ich einen Fehler, dass der KMS-Server nicht erreichbar ist. Aufgrund der Logeinträge wurde dann auch festgestellt, dass der dementsprechende Schlüssel fehlt.Die Frage ist nun wo ich weitersuchen muss...am Client?Am Server? Bei den Schlüsseln?

    Ein generelles Problem kann ich ausschließen, da Win7 und die "nicht LTSB Versionen" normal aktiviert werden können.

    Habt ihr LTSB im Einsatz?Haben wir etwas vergessen oder übersehen?

    Ich freu mich auf euer Ratschläge!

    Danke dafür..



    Bis dann, Toni! Wenn Dir meine Antwort hilft dann markiere sie bitte als Antwort! Vielen Dank!

    Mittwoch, 15. März 2017 18:56

Antworten

  • Hi,

    das Problem wurde, von meinem Kollegen, gefunden.

    Man benötigt den Server 2016 Key auf dem Server 2012.

    Danach funktioniert die Registrierung.


    Bis dann, Toni! Wenn Dir meine Antwort hilft dann markiere sie bitte als Antwort! Vielen Dank!

    • Als Antwort markiert tonibert Freitag, 17. März 2017 08:38
    Freitag, 17. März 2017 08:38