none
Server2008R2 - Problem beim Recovery RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Ich sehe in der Windows Server Sicherung beim Wiederherstellungs-Assistent die verschiedenen Sicherungen des Servers.

    Wähle ich nun eine der Sicherungen aus, da ich diese Wiederherstellen möchte, erscheint die Fehlermeldung:

    "Am angegebenen Sicherungsspeicherort ist keine Sicherung vorhanden. Geben Sie einen anderen Sicherungsspeicherort an."

    In dem Ordner auf der USB Festplatte sind aber (meiner Meinung nach) alle Dateien und Ordner vorhanden.

    Ordner mit dem Sicherungsnamen
    - Backup 2014-09-11 xxxxxx - darin sind VHD Dateien und xlm Dateien
    - Catalog - sind 2 Files drinnen (BackupGlobalCatalog und GlobalCatalog)
    - SPPMetadataCache - der ist leer

    Hilfe? Tips?
    Danke schon mal im vorraus!!

    Mittwoch, 29. Oktober 2014 16:45

Antworten

  • Die Lösung war, das ich das Verzeichnis umbenannt habe - wahrscheinlich hat der Kunde das Datum nach dem Backupnamen selber angefügt.

    Nach dem entfernen des Datum's im Dateinamen hat das Recovery funktioniert.

    THX

    Samstag, 1. November 2014 11:43

Alle Antworten

  • Moin,

    ein paar Dinge, die mir spontan einfallen:

    1. befindet sich der Ornder 'WindowsImageBackup' im Stammverzeichnis der USB Platte
      Der Baum müsste in etwa so aussehen: \WindowsImageBackup\[Servername]\... dann die Ordner Backup JJJJ-MM-TT , Catalog usw
    2. Ist die Zielplatte mindestens genau so groß wie die ursprünglich gesicherte Platte
    3. wenn die Wiederherstellungsumgebung von einem USB Stick gestartet wird, sollte der USB Stick vor beginn der Wiederherstellung entfernt werden
      https://workinghardinit.wordpress.com/2010/08/12/windows-2008-r2-the-system-image-restore-failed-error-details-the-parameter-is-incorrect-0x80070057/

    This posting is provided AS IS with no warranties.

    Mittwoch, 29. Oktober 2014 17:57
  • Auch Moin!

    1. Jawohl - Ordner ist im Stammverzeichnis mit den entsprechenden Unterordnern.

    2. Auch ein Ja

    3. Keine Wiederherstellung von einem USB-Stick

    Donnerstag, 30. Oktober 2014 00:00
  • Die Lösung war, das ich das Verzeichnis umbenannt habe - wahrscheinlich hat der Kunde das Datum nach dem Backupnamen selber angefügt.

    Nach dem entfernen des Datum's im Dateinamen hat das Recovery funktioniert.

    THX

    Samstag, 1. November 2014 11:43