none
C# E-Mails abrufen führt immer zu einem Fehler

    Frage

  • Guten Tag,

    ich versuche in C#.NET E-Mails abzurufen und diese in eine CSV-Datei zu schreiben, soweit funktioniert dieses auch gut.
    Zwischendrin knallt es allerdings mit folgender Fehlermeldung:

    System.Runtime.InteropServices.COMException (0xBFE40305): Die Anzahl der Elemente, die gleichzeitig geöffnet werden können, wurde vom Serveradministrator begrenzt.
    Schließen Sie zunächst geöffnete Nachrichten, oder entfernen Sie Anhänge und Bilder von
    ungesendeten Nachrichten, die Sie gerade verfassen. bei Microsoft.Office.Interop.Outlook._MailItem.get_Recipients() .....

    Das Outlook verbindet sich gegen ein Office365 Dienst, ist dieses vielleicht ein Problem?
    Und welche Einstellungen können für diesen Fehler verantwortlich sein?
    Auffällig ist auch, das es je nach System komplett durchläuft, aber in anderen Fällen bei unter 250 E-Mails knallt.

    Die E-Mails werden wie folgt gefetcht:

                        foreach (var item in SelectedFolder.Items.Restrict(filter))
                        {
                            Outlook.MailItem mail = item as Outlook.MailItem;
                            LastMailName = mail.Subject;
                            if (mail != null)
                            {
                                if (mail.Recipients.Count > 0)
                                {
                                    string caption = mail.Subject;
                                    string MAIL = mail.Recipients[1].PropertyAccessor.GetProperty("http://schemas.microsoft.com/mapi/proptag/0x39FE001E");
                    ..........

    Gruß

    Dienstag, 15. November 2016 11:49