none
SCCM 2012 R2 - PXE-T01: File not found RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe ein Problem bei der Einrichtung eines DP für PXE. Und ja es gibt viele Einträge zu diesem Thema leider hat mir bisher keiner weitergeholfen.

    Beim Start eines Clients kommt: 

    • PXE-T01: File not found
    • PXE-E3B: TFTP Error - File Not found

    Unsere Umgebung besteht aus einem zentralen primären Standort (Server 2012 R2 und SCCM 2012 R2) und mehreren dezentralen Verteilungspunkten (Server 2008 R2). Die Verteilung von Updates und SCEP funktioniert hervorragend und bis auf zwei Servern auch PXE.

    Im Allgemeinen habe ich die Installation über den primären Server --> Verteilungspunkte --> entsprechender Server -->  PXE ausgeführt. Bei den fehlgeschlagenen PXE-Aktivierungen habe ich bisher zwei verschiedene Wege versucht.

    • Deinstallieren über primären Server --> Neustart --> Verzeichnis RemoteINstall umbenenennen --> Installieren über primären Server
    • Deinstallieren über primären Server --> Neustart --> Verzeichnis RemoteINstall umbenenennen --> Installieren Rolle WDS auf Server --> Aktivieren PXE über primären Server

    Beides hat zu keinem Erfolg geführt.

    Laut SCCMPXE.log existiert das Gerät in der Datenbank, findet auch ein Advertisement und dann wird der Vorgang abgebrochen. Eine Überprüfung der Verzeichnisse mit einem funktionierenden DP ergab keine Unterschiede. 

    Jetzt brauch ich einen Denkansatz.

    mfg

    ThorstenL

    Montag, 30. März 2015 09:56

Antworten

  • Danke für die Unterstützung, dass Problem ist gelöst. 

    In den betroffenen Standorten hatte ein Kollege die alten WDS-Server (VM) wieder eingeschaltet. Meine Freude kennt keine Grenzen.

    Zum Glück hat in einem Standort der alte WDS schneller geantwortet als der SCCM. Daraufhin habe ich auch die anderen Problemfälle auf diesen Störfaktor hin untersucht. 

    Ich kann mich nur entschuldigen Euch mit diesem Problem belästigt zu haben.

    • Als Antwort markiert ThorstenL Mittwoch, 1. April 2015 06:33
    Mittwoch, 1. April 2015 06:33

Alle Antworten

  • Was geht steht im smspxe.log? Sind Fehler im Eventlog bzgl. WDS/PXE? Sind beide Bootimages (x86/x64) verteilt? Fehler im distmgr.log?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Montag, 30. März 2015 10:05
    Beantworter
  • Hallo,

    distmgr.log keine Fehlermeldungen

    smspxe.log bis auf "Failed to find ADK installation root registry key" keine Fehlermeldung. Es ist aber auch kein ADK installiert und die Fehlermeldung haben auch die funktionierenden Server. 

    Im WDS.log ist bei der Installation die Fehler-ID 258 dokumentiert.

    mfg

    ThorstenL 

    Montag, 30. März 2015 12:43

  • Im WDS.log ist bei der Installation die Fehler-ID 258 dokumentiert. 

    Und das bedeutet was?

    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de

    Montag, 30. März 2015 13:58
    Beantworter
  • Danke für die Unterstützung, dass Problem ist gelöst. 

    In den betroffenen Standorten hatte ein Kollege die alten WDS-Server (VM) wieder eingeschaltet. Meine Freude kennt keine Grenzen.

    Zum Glück hat in einem Standort der alte WDS schneller geantwortet als der SCCM. Daraufhin habe ich auch die anderen Problemfälle auf diesen Störfaktor hin untersucht. 

    Ich kann mich nur entschuldigen Euch mit diesem Problem belästigt zu haben.

    • Als Antwort markiert ThorstenL Mittwoch, 1. April 2015 06:33
    Mittwoch, 1. April 2015 06:33