none
Nach dem Einrichten von Outlook RRS feed

  • Frage

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    nachdem Office 2013 Home and Business installiert worden ist, wurde Outlook mit dem vorhandenen Exchangeserver verbunden.

    Startet man Outlook nun ein zweites mal werden einige dinge nur noch weiß angezeigt.


    was kann ich tun, um die weißen Felder wieder richtig sichtbar zu machen?

    Startet man eine zweite Instanz von Outlook wird diese dann korrekt dargestellt.

    Donnerstag, 6. März 2014 13:03

Alle Antworten

  • Am 06.03.2014 schrieb Thomas Blome:

    nachdem Office 2013 Home and Business installiert worden ist, wurde Outlook mit dem vorhandenen Exchangeserver verbunden.

    Startet man Outlook nun ein zweites mal werden einige dinge nur noch weiß angezeigt.




    was kann ich tun, um die weißen Felder wieder richtig sichtbar zu machen?

    Startet man eine zweite Instanz von Outlook wird diese dann korrekt dargestellt.

    Installiere doch zuerst alle Updates für Outlook 2013, insbesonders
    das SP1 könnte helfen.

    Alternativ den Grafikkartentreiber aktualisieren.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Donnerstag, 6. März 2014 17:38
  • Das kommt wenn ich Service Pack 1 installieren möchte. Office 2013 wurde gestern Installiert und noch kein Update gemacht.

    Der Grafikkartentreiber ist aktuell.

    Hat vielleicht jemand eine Lösung?

    Freitag, 7. März 2014 11:09
  • Hallo Thomas,

    aus welcher Quelle stammt Dein Office?
    Welches Betriebssystem nutzt Du?
    Gibt es noch andere Office Installationen auf dem System?
    Hast Du noch andere Office Tools, wie SDK & Co installiert?

    Die Fehlermeldung hinsichtlich der SP1 Installation, lassen vermuten, dass Dein Office nicht richtig installiert ist. oder eine andere Komponente den Fehler verursachen lässt. Um das zu analysieren, müsste man etwas mehr über die Client Umgebung wissen.

    Wenn es sich um eine reine private Umgebung handelt, bist Du übrigens hier besser aufgehoben:
    http://answers.microsoft.com/de-de?auth=1

    Grüße

    Klaus

    Freitag, 7. März 2014 14:00
  • Hallo Thomas,

    aus welcher Quelle stammt Dein Office?
    Welches Betriebssystem nutzt Du?
    Gibt es noch andere Office Installationen auf dem System?
    Hast Du noch andere Office Tools, wie SDK & Co installiert?

    Die Fehlermeldung hinsichtlich der SP1 Installation, lassen vermuten, dass Dein Office nicht richtig installiert ist. oder eine andere Komponente den Fehler verursachen lässt. Um das zu analysieren, müsste man etwas mehr über die Client Umgebung wissen.

    Wenn es sich um eine reine private Umgebung handelt, bist Du übrigens hier besser aufgehoben:
    http://answers.microsoft.com/de-de?auth=1

    Grüße

    Klaus

    Hallo Klaus,

    das Office habe ich von https://office.microsoft.com/MyAccount.aspx?fromAR=1

    Als Betriebsystem kommt ein Windows 7 Ultimate 64Bit zum Einsatz. Andere Office installtionen sind nicht vorhanden. Der Rechner ist in einer Domäne. 

    Es handelt sich übrigends um ein Office 2013 Home & Business.

    Freitag, 7. März 2014 14:14
  • Hallo Thomas,

    insofern keine Policys über die GPO kommen, die Office beeinflussen, solltest Du keine Probleme haben. Office 2013 läuft auch problemlos auf Windows 7 Systemen. Gab es auf dem System schon einmal ältere Office Versionen? Findet "Windows Update" das Office an und bietet Dir entsprechende Office Patche an?
    Welche Software kommt noch zum Einsatz?

    Hast Du schon mal versucht, dass Office 2013 zu deninstallieren, danach rebooten, Office 2013 installieren, danach reboten und erst dann das Office 2013 erstmalig starten?
    Taucht das Problem nur bei einem Benutzer auf oder auch, wenn man sich mit einem anderen Benutzer am System anmeldet?

    Grüße

    Klaus

    Freitag, 7. März 2014 14:32
  • Am 07.03.2014 schrieb Thomas Blome:

    Das kommt wenn ich Service Pack 1 installieren möchte. Office 2013 wurde gestern Installiert und noch kein Update gemacht.

    Habt ihr einen WSUS im Einsatz? Wenn ja, dann hol dir von dort erstmal
    alle Updates, ansonsten unbedingt Windows Update aufsuchen und auch
    umstellen damit Microsoft Office Updates auch aktualisiert wird.

    Der Grafikkartentreiber ist aktuell.

    Dann unbedingt Updates von Windows und Office installieren.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Freitag, 7. März 2014 19:07
  • Es sind alle Updates installiert. Office 2013 Updates können weiterhin nicht installiert werden.

    Könnte es auch sein, das der Windows Installer defekt ist, deswegen eventuell Office auch nicht richtig installiert ist?

    Montag, 10. März 2014 09:40
  • Hallo,

    Taucht das Problem nur bei einem Rechner auf, oder ist das ein grundsätzliches Problem?

    Um überhaupt zu dem Problem aussagefähig zu werden, wären ein paar Informationen zur Client- Config hilfreich.

    Montag, 10. März 2014 11:13
  • Office 2013 32 Bit deinstalliert. in der Regestrierung und auf der Platte alle Office Überreste gelöscht.

    Office 2013 64 Bit installiert. Nun taucht das Problem erstmal nicht mehr auf.

    Clientconfig ist einfach: Windows 7 Ultimate 64 Bit (neu installiert) Office 2013 Home & Business installiert.

    PC in die Domäne eingebunden. Outlook eingerichtet und der Fehler war dann da. Eine ältere Office Version war nicht installiert. Vor der Installation von Office wurden alle Win7 Updates installiert. In der GPO wurde nichts für Office hinterlegt.

    Montag, 10. März 2014 11:44