none
Exchange 2016 CU4 und IIS RRS feed

  • Frage

  • Hallo in die Runde!

    Ich habe massive Probleme mit einem Exchange 2016:

    Installiert auf einem Server 2012R2 lief der Exchange schon ohne Probleme, bis ich auf die glorreiche Idee gekommen bin, die IIS zu de- und neu zu installieren. Danach lief Exchange gar nicht mehr.

    Nach einer Reparatur-Installation, die bis zur Postfachrolle: Unified Messaging-Dienst, wo mit einem Fehler bei Zugriff auf ein Sprachpaket abgebrochen wurde, läuft zumindest der interne und externe Mailverkehr wieder. Allerdings treten noch folgende Probleme auf:

    - Autodiscovery zur Anbindung von internen Outlook-Clients geht nicht. Outlook kann nur manuell eingebunden werden.

    - Der Zugriff von Benutzern auf freigegebene Kontakte und Kalender von anderen Usern funktioniert nicht (Fehler: keine Berechtigung oder Exchange Server nicht erreichbar oder im Wartungsmodus)

    - Die Anbindung z.B. eines MAC über Active Sync von extern geht nicht.

    Weitere Infos kann ich gerne liefern. 

    Bei diesem Fehlerbild stellt sich mir die Frage, ob es eine Möglichkeit wäre, Exchange komplett zu de- und neuinstallieren? Reicht eine Sicherung der Datenbank nebst Logfiles aus, um die Daten nach der Neuinstallation wieder einzuspielen? 

    Für Hilfe und Tipps wäre ich sehr dankbar. 

    Claudius Traumann

    Mittwoch, 15. Februar 2017 07:55

Antworten

  • Moin,

    IIS auf einem Exchange anzufassen ist meist keine gute Idee.

    Ich würde die Datenbanken sichern, den Server neu installieren (wieder mit Win 2012 R2) und Exchange danacvh mit CU4 via Recoverserver installieren:

    https://technet.microsoft.com/de-de/library/dd876880%28v=exchg.160%29.aspx

    Und beim Sichern das Zertifikat nicht vergessen, falls es nirgendwo anders rumliegt.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Mittwoch, 15. Februar 2017 19:05
  • Moin,

    > Würde es nicht ausreichen, nur den Exchange-Server zu de- und neu zu installieren.

    mal davon abgesehen, dass die Deinstallation vermutlich gar nicht durchläuft, wären damit auch alle Exchange-Einstellungen für diesen Server weg. Du musst dann alles neu konfigurieren. Und für die User wird das dann auch kein Spaß, wenn sie auf interne Mails nicht mehr antworten können.

    Genau das verhindert "Recoverserver", weil dabei eben keine Deinstallation stattgefunden hat.

    > Wäre froh, wenn man diese Fehler ohne große Neuinstallationen weg bekommen würde.

    Nimm es als Lerneffekt: Niemals was anderes auf einem Exchange betreiben und niemals Änderungen vornehmen, von denen man vorher nicht genau geprüft hat, ob sie mit Exchange zusammenspielen.

    Ich persönlich würde nicht weiter rumbasteln. Denn selbst, wenn der Server jetzt wieder sauber zu laufen scheint, sind die Probleme dann meistens nur bis zur nächsten CU-Installation verschoben.

    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Donnerstag, 16. Februar 2017 10:58

Alle Antworten

  • Moin,

    IIS auf einem Exchange anzufassen ist meist keine gute Idee.

    Ich würde die Datenbanken sichern, den Server neu installieren (wieder mit Win 2012 R2) und Exchange danacvh mit CU4 via Recoverserver installieren:

    https://technet.microsoft.com/de-de/library/dd876880%28v=exchg.160%29.aspx

    Und beim Sichern das Zertifikat nicht vergessen, falls es nirgendwo anders rumliegt.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Mittwoch, 15. Februar 2017 19:05
  • Hallo Robert,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Würde es nicht ausreichen, nur den Exchange-Server zu de- und neu zu installieren. Würde ungern den Server komplett neu aufsetzen, da daran noch diverse andere Software hängt, die noch läuft.

    Das mit dem UM Sprachpaket hat sich erledigt. Fehler gefunden und behoben.

    Bliebe also nur:

    - Autodiscovery zur Anbindung von internen Outlook-Clients geht nicht. Outlook kann nur manuell eingebunden werden.

    - Der Zugriff von Benutzern auf freigegebene Kontakte und Kalender von anderen Usern funktioniert nicht (Fehler: keine Berechtigung oder Exchange Server nicht erreichbar oder im Wartungsmodus)

    - Die Anbindung z.B. eines MAC über Active Sync von extern geht nicht.

    Wäre froh, wenn man diese Fehler ohne große Neuinstallationen weg bekommen würde.

    Gruß

    Claudius

    Mittwoch, 15. Februar 2017 19:50
  • Hallo Robert,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Würde es nicht ausreichen, nur den Exchange-Server zu de- und neu zu installieren. Würde ungern den Server komplett neu aufsetzen, da daran noch diverse andere Software hängt, die noch läuft.

    Andere Software auf einem Exchange - keine gute Idee.

    Was denn? Bitte mal mehr Details..

    Mit sowas ist man sehr schnell aus dem Support....

    Ist der auf Physik oder virtuell, wenn virtuell, was für ein Host und welches Sizing, wenn physikalisch, was für Hardware?

    ;)


    Gruß Norbert

    Mittwoch, 15. Februar 2017 21:56
    Moderator
  • Moin,

    > Würde es nicht ausreichen, nur den Exchange-Server zu de- und neu zu installieren.

    mal davon abgesehen, dass die Deinstallation vermutlich gar nicht durchläuft, wären damit auch alle Exchange-Einstellungen für diesen Server weg. Du musst dann alles neu konfigurieren. Und für die User wird das dann auch kein Spaß, wenn sie auf interne Mails nicht mehr antworten können.

    Genau das verhindert "Recoverserver", weil dabei eben keine Deinstallation stattgefunden hat.

    > Wäre froh, wenn man diese Fehler ohne große Neuinstallationen weg bekommen würde.

    Nimm es als Lerneffekt: Niemals was anderes auf einem Exchange betreiben und niemals Änderungen vornehmen, von denen man vorher nicht genau geprüft hat, ob sie mit Exchange zusammenspielen.

    Ich persönlich würde nicht weiter rumbasteln. Denn selbst, wenn der Server jetzt wieder sauber zu laufen scheint, sind die Probleme dann meistens nur bis zur nächsten CU-Installation verschoben.

    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    Donnerstag, 16. Februar 2017 10:58