locked
Lync / Während des Gesprächs Lautsprecher zuschalten RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    unsere internen Umstellung hat bisher gut geklappt, wenn auch die Anwennder teilweise Ihren Knochen nachtrauern :-)

    Einen Punkt habe ich allerdinsg noch nicht geknackt. Früher konnten die Anwender bei einem Gespräch den Lautsprecher des Telefons einschalten, damit andere mithören konnten. Das  schaffe ich jetzt mit dem Lync Client während eines Gesprächs nicht.

    Was mache ich da verkehrt?

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach
    Dienstag, 20. September 2011 08:40

Antworten

  • Hallo,

    na mit so einem Jabra Speak gehts natürlich auch charmant, wenn man das Hörer Knöpfchen an dem Gerät betätigt - aber eigentlich braucht man für den Trick nur überhaut einen Lautsprecher auf dem man umschalten kann während des Gesprächs und zwar im Zweifel am Lync-Client so:

    http://office.microsoft.com/en-us/communicator-help/audio-device-settings-HA101832583.aspx#_Toc274234481

    Das ist also schon vorgesehen. ;-)

    Gruß

    Petra

    Montag, 10. Oktober 2011 15:40
  • Also wenn ein (USB)- Headset angestöpselt ist sollte unter Options>Audio Device>Audio Device ein Dropdown zu sehen sein

     mit (mind.) zwei Einträgen:

    • PC Mic and Speakers
    • Headset

    Der "Headset" Eintrag bleibt so wie er ausschaut, beim "Speaker" Eintrag (Auswählen) unter Microhone das Headset-Microphone einstellen und bei Speaker zum Beispiel die interne Soundkarte falls man angeschlossene oder eingebaute Speaker fürs Freisprechen verwenden will.

    Schaltet man nun im Gespräch um bleibt bei beiden Varianten das Headset-Micro aktiv.


    • Bearbeitet pfie Montag, 10. Oktober 2011 18:10
    • Als Antwort markiert Holger Bunkradt Sonntag, 25. November 2012 21:47
    Montag, 10. Oktober 2011 18:08
  • Ok, ich finde diese Konfiguration allerdings nicht so charmant.

    Also einfach beim Lync Client in den Audio Einstellungen das Default PC Sound Device auswählen.

    Dann kann man auch das Mikrofon und den Lautsprecher getrennt einstellen.


    regards Holger Technical Specialist UC

    Mittwoch, 29. August 2012 08:59

Alle Antworten

  • Das ist so bei lync im Moment nicht vorgesehen. Man könnte aber ein Jabra Speak 410 UC dafür verwenden.
    regards Holger Technical Specialist UC
    Mittwoch, 21. September 2011 10:50
  • Hallo,

    na mit so einem Jabra Speak gehts natürlich auch charmant, wenn man das Hörer Knöpfchen an dem Gerät betätigt - aber eigentlich braucht man für den Trick nur überhaut einen Lautsprecher auf dem man umschalten kann während des Gesprächs und zwar im Zweifel am Lync-Client so:

    http://office.microsoft.com/en-us/communicator-help/audio-device-settings-HA101832583.aspx#_Toc274234481

    Das ist also schon vorgesehen. ;-)

    Gruß

    Petra

    Montag, 10. Oktober 2011 15:40
  • Da sehe ich ein Problem. Wie teile ich dem System mit, dass das Micro nach wie vor  über das Headset geht, die Ausgabe aber über den Lautsprecher?

    (Eigentlich: Einfach nur Lautsprecher zuschalten, d.h. Micro und Hörer des Headsets nach wie vor aktiv)

     

    Wie mache ich das?

     

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach
    Montag, 10. Oktober 2011 17:35
  • Also wenn ein (USB)- Headset angestöpselt ist sollte unter Options>Audio Device>Audio Device ein Dropdown zu sehen sein

     mit (mind.) zwei Einträgen:

    • PC Mic and Speakers
    • Headset

    Der "Headset" Eintrag bleibt so wie er ausschaut, beim "Speaker" Eintrag (Auswählen) unter Microhone das Headset-Microphone einstellen und bei Speaker zum Beispiel die interne Soundkarte falls man angeschlossene oder eingebaute Speaker fürs Freisprechen verwenden will.

    Schaltet man nun im Gespräch um bleibt bei beiden Varianten das Headset-Micro aktiv.


    • Bearbeitet pfie Montag, 10. Oktober 2011 18:10
    • Als Antwort markiert Holger Bunkradt Sonntag, 25. November 2012 21:47
    Montag, 10. Oktober 2011 18:08
  • Also wenn ein (USB)- Headset angestöpselt ist sollte unter Options>Audio Device>Audio Device ein Dropdown zu sehen sein

     mit (mind.) zwei Einträgen:

    • PC Mic and Speakers
    • Headset

    Der "Headset" Eintrag bleibt so wie er ausschaut, beim "Speaker" Eintrag (Auswählen) unter Microhone das Headset-Microphone einstellen und bei Speaker zum Beispiel die interne Soundkarte falls man angeschlossene oder eingebaute Speaker fürs Freisprechen verwenden will.

    Schaltet man nun im Gespräch um bleibt bei beiden Varianten das Headset-Micro aktiv.


    Ja, jedoch wenn ein separates USB-Headset verwendet wird (eigenstädiges Sound device), dann kann man nicht den Lautsprecher des Computers auswählen und weiterhin das Mikrofon des USB-Headsets verwenden, oder etwa doch? Das wäre super...

    Dienstag, 28. August 2012 12:21
  • Ok, ich finde diese Konfiguration allerdings nicht so charmant.

    Also einfach beim Lync Client in den Audio Einstellungen das Default PC Sound Device auswählen.

    Dann kann man auch das Mikrofon und den Lautsprecher getrennt einstellen.


    regards Holger Technical Specialist UC

    Mittwoch, 29. August 2012 08:59