none
Installationsprobleme wegen ZUgriffsrechten RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe heute ein ganz seltsames Phänomen erlebt. Für die Installation von verschiedenen Programmen habe ich mir eine "Install.cmd" erstellt mit deren Hilfe ich mir dann die Progeamme installiere und Logfiles erstelle. Ich habe mich an einem Client als Domänenadmin angemeldet und habe vom Client aus die "Install.cmd" per doppelklick in einer Freigabe des SCCM gestartet und das Programm wurde einwandfrei installiert. Wenn ich nun auf dem Client die CMD öffne und dann die "IInstall.cmd" starte kommt ein Fehler, genauso wie wenn ich das Programm über den SCCM verteilen will. Nach genauerem recherchieren habe ich dann im %ProgramFiles% Verzeichnis mit Hilfe der cmd einen Ordner erstellen wollen, bekam dann aber die Fehlermeldung "Zugriff verweigert". Habt Ihr mir einen Tipp wie ich das Programm installieren kann? Das Betriebssystem auf dem Client ist Windows 7 SP1.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

    Viele Grüße

    Andi

    Donnerstag, 11. August 2011 23:03

Antworten

  • Klingt irgendwie nach UAC .... allerdings sollte es damit kein Problem geben, wenn mit ConfigMgr im System-Kontext installiert wird.
    Ohne die Batch genau zu kennen (und vor allem dort Debugging-Steps eingebaut zu haben), kommt man hier im Forum leider nicht weiter. Ggfs könnte dies auch mit einem x86/x64 Unterschied zu tun haben.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Freitag, 12. August 2011 07:38
    Beantworter

Alle Antworten

  • Wie? Starten der cmd von einem DP als DomAdmin funktioniert? Starten der (kopierten?) cmd auf dem Client auch als DomAdmin nicht? Und per ConfigMgr Advertisement geht's auch nicht? Ich werde leider aus der Beschreibung nicht ganz schlau ...


    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Freitag, 12. August 2011 06:58
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    wenn ich die Install.cmd per doppelklick vom Client aus auf dem SCCM ausführe, dann wird das Programm einwandfrei installiert.

    Wenn ich eine cmd aufmache und dann die Install.cmd auf dem SCCM starte dann gehts nicht. Ich kann auch per cmd keinen Ordner im %ProgramFiles% anlegen, da kommt Zugriff verweigert. Wenn ich allerdings den Ordner im %ProgramFiles% über den Windows Explorer anlege dann funktioniert das.

    Viele Grüße

    Andi

    Freitag, 12. August 2011 07:30
  • Klingt irgendwie nach UAC .... allerdings sollte es damit kein Problem geben, wenn mit ConfigMgr im System-Kontext installiert wird.
    Ohne die Batch genau zu kennen (und vor allem dort Debugging-Steps eingebaut zu haben), kommt man hier im Forum leider nicht weiter. Ggfs könnte dies auch mit einem x86/x64 Unterschied zu tun haben.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Freitag, 12. August 2011 07:38
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    kann es sein dass ich irgendwo vergessen habe einen Account anzugeben? An welchen Stellen sollte ich denn einen Account angeben?

    Viele Grüße

    Andi

    Freitag, 12. August 2011 11:44
  • Nein, das hat vermutlich nichts mit einem Account zu tun. Läuft das Program denn im Admin-Kontext (= local system)? Und wie schon geschrieben: "Ohne die Batch genau zu kennen (und vor allem dort Debugging-Steps eingebaut zu haben), kommt man hier im Forum leider nicht weiter. Ggfs könnte dies auch mit einem x86/x64 Unterschied zu tun haben."
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Freitag, 12. August 2011 13:46
    Beantworter