locked
Ibm Thinkpad R40 Grafiktreiber RRS feed

  • Frage

  • Hallo ich habe Windows 7 32 Bit auf einen IBM R40 Installiert.
    Es funktioniert alles prima bis auf die Grafikkarte ( ATI-Mobility-Radeon-7000-Serie ) da Windows nur einen Standarttreiber Installiert. Es wäre schade wenn es keinen passenden Treiber dazu gibt da das Betriebssystem einfach klasse ist.
    Ich währe um Hilfe Dankbar.

    • Verschoben Alex Pitulice Montag, 9. April 2012 14:09 Zusammenfuehrung Plan (aus:Windows 7 Installationsprobleme)
    Freitag, 17. Juli 2009 11:12

Antworten

  • Hi Denis,

    ich habe das Win7 auf einem IBM T30 laufen und dort ist auch so eine ATI Radeon 7500 serie verbaut, welche auch nicht mehr für VISTA/Win7 unterstützt wird.

    Standardmässig nimmt das WIn7 einen Microsofttreiber der sogar 1024x786 in 16-Bit Farben macht.

    Vom Prinzip her kannst Du auch den XP Treiber von der IBM/Lenovo Supportseite herunterladen und verwenden. Dann kann er die 1024x768 auch in 32-Bit Farbtiefe abbilden.

    Auf jeden Fall sollte die Kiste 1024MB RAM haben .... alles drunter macht IMHO kein Spaß. Auch ja, Videos kannst Du damit dann auch abspielen!
    Es gehen sogar XVID/DIVX avi's die der WMP ohne zusätzlichen codec abspielen kann (Ich war Positiv überrascht).

    Viel Spaß damit.
    Gruß,
    CorTEx
    Donnerstag, 13. August 2009 06:34

Alle Antworten

  • Hast Du die Frage auch schon mal im Thinkpad-Forum (http://www.thinkpad-forum.de/index.php?page=Portal) gestellt? Ggf. benutzt dort ja auch jemand Win7.

    Gruß
    Bernd
    Sonntag, 19. Juli 2009 10:59
  • Hallo

    die Graphikkarte wird vom Hersteller ab Vista nicht mehr unterstützt. Daher wird es wahrscheinlich auch keine Treiber mehr dafür geben. Eine Frage an den Hersteller würde hier geeignet sein.

    http://ati.amd.com/products/MobilityRadeon7000igp/features.html

    Gruß
    Andrei
    Dienstag, 28. Juli 2009 09:09
  • Danke ich werde mich melden wenn ich eine Lösung gefunden habe
    Mittwoch, 29. Juli 2009 11:13
  • Hi,

    wie äußert sich denn der Mangel des Treibers?

    16 Farben bzw. 800x600 o.ä.?

    Oder sieht alles gut aus und man kann z.B. auch DVDs schauen?

    Ich habe auch ein R40 und überlege dann im Oktober auf Windows7 zu gehen...


    Dienstag, 11. August 2009 10:11
  • Hi Denis,

    ich habe das Win7 auf einem IBM T30 laufen und dort ist auch so eine ATI Radeon 7500 serie verbaut, welche auch nicht mehr für VISTA/Win7 unterstützt wird.

    Standardmässig nimmt das WIn7 einen Microsofttreiber der sogar 1024x786 in 16-Bit Farben macht.

    Vom Prinzip her kannst Du auch den XP Treiber von der IBM/Lenovo Supportseite herunterladen und verwenden. Dann kann er die 1024x768 auch in 32-Bit Farbtiefe abbilden.

    Auf jeden Fall sollte die Kiste 1024MB RAM haben .... alles drunter macht IMHO kein Spaß. Auch ja, Videos kannst Du damit dann auch abspielen!
    Es gehen sogar XVID/DIVX avi's die der WMP ohne zusätzlichen codec abspielen kann (Ich war Positiv überrascht).

    Viel Spaß damit.
    Gruß,
    CorTEx
    Donnerstag, 13. August 2009 06:34
  • Super, Danke!

    Dann werde ich es mal versuchen... zunächst mit dem RC... und wenn der gut läuft, dann im Oktober vielleicht mit der Final.

    Danke!

    Viele Grüße

    Denis.
    Donnerstag, 13. August 2009 07:54