none
MDT2010 CustomSettings.ini für Light Touch installation RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    wir nutzen MDT2010 um Software bei uns im Betrieb zu verteilen, die Anforderung war simple:

    OS und Software  Verteilung zu automatisieren auf neuen oder neuzuinstalirenden Rechnern

    Mit der Verteilung bin ich auch an Hand von hilfreichen Blogs und Dokumentationen zu Recht gekommen.

    Mit MDT habe ich ein Deployment Share angelegt welches ich mittels MDT Tools auf ein USB Stick gelegt habe.

    Anleitung dazu habe ich hier gefunden: http://www.cluberti.com/blog/2009/08/10/mdt-2010-and-deployment-from-a-usb-key/

    Die Installation vom USB-Stick funktioniert tadellloß, da ich aber nicht jede Installation beaufsichtigen kann, muss die Installation komplett automatisiert werden, bis auf die Punkte Computername und Domainjoin.

    Ich denke es ist über die CustomSettings.ini möglich die Antworten für den Wizzard zu hinterlegen, nach dem diese Hinterlegt werden geht aber die Installation ins leere man gibt den Computernamen und die Gewünschte Domain(testweise WORKGROUP) der Wizzard zeigt das nur diese beide Optionen gesetzt wurden und startet den Rechner neu ohne eine Installation anzustoßen.

    Hier der Inhalt meiner CustomSettings.ini:

    [Settings]
    Priority=Default
    Properties=MyCustomProperty

    [Default]
    OSInstall=YES
    _SMSTSOrgName=Testinstallation
    SkipAppsOnUpgrade=YES
    SkipCapture=YES
    SkipAdminPassword=YES
    AdminPassword=kennwort
    SkipProductKey=YES
    SkipDeploymentType=YES
    SkipDomainMembership=YES
    SkipUserData=Yes
    UserDataLocation=NONE
    SkipTaskSequence=YES
    TaskSequenceID=XPTEST
    SkipComputerName=NO
    SkipPackageDisplay=YES
    SkipLocaleSelection=YES
    UILanguage=de-DE
    UserLocale=de-DE
    KeyboardLocale=0407:00000407
    SkipTimeZone=YES
    TimeZone=110
    TimeZoneName=W. Europe Standard Time
    SkipApplications=YES
    Application1={7eb8e60f-b9ab-4d8a-ac0e-897310a20b46}
    Application2={a7f1c69b-76da-435b-9ec0-2561793f7af0}
    Application3={ff918924-14e4-4f75-886e-912260f58eb6}
    Application4={d8f2407e-b117-4a8c-9686-2ca94efdbcfd}
    Application5={2d74cd8b-c801-4edc-bafe-c8d23e3c86dd}
    SkipBitLocker=YES
    SkipSummary=YES

     

    Hat jemand einen Rat, wie ich diese Anforderung bewältigen kann?

     


    Best regards, Eugen R.
    Donnerstag, 4. November 2010 15:45

Alle Antworten