locked
Internet Explorer 9, Windows 7 64bit: Nach Installation defekte msls31.dll?! RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    habe hier 18 baugleiche Rechner und ettliche andere Windows 7 64bit Arbeitsplätze stehen. Alle werden über unseren WSUS mit Updates gefüttert. Soweit momentan auch keine Probleme. Nun habe ich über den WSUS den Internet Explorer 9 freigegeben. Bei einem dieser 18 baugleichen Rechner passiert dann nach dem Neustart und der Fertigstellung der Installation folgendes:

    Wenn man auf den Startmenübutton drückt öffnet sich eine Fehlermeldung: msls31.dll: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.

    Wenn man im Explorer sich durch Ordner hangelt öffnet sich immer ein neues Fenster, statt das die Ordner im gleichen Fenster geöffnet werden, egal was man für eine Einstellung hat.

    Sehr viele Applikationen öffnen sich gar nicht mehr bzw. stürzen sofort ab. (Der Internet Explorer 9 jedoch nicht...)

    Ansonsten sind alle Windows 7 Updates vollständig installiert und auf dem aktuellsten Stand. Sobald ich den Internet Explorer 9 wieder deinstalliere ist der Fehler wieder weg. Ich habe auch bereits versucht den Internet Explorer über das eigenständige Setup zu installieren. Ebenso habe ich auch den Ordner SoftwareDistribution geleert und danach wieder eine Installation versucht. Mit/ohne Virenscanner auch schon versucht. Brachte leider auch nichts. (Wobei auf allen Rechnern hier der gleiche Scanner mit der gleichen Konfig installiert ist!)

    Mittwoch, 13. Juli 2011 10:53

Alle Antworten

  • Am 13.07.2011 schrieb r33n:

    habe hier 18 baugleiche Rechner und ettliche andere Windows 7 64bit Arbeitsplätze stehen. Alle werden über unseren WSUS mit Updates gefüttert. Soweit momentan auch keine Probleme. Nun habe ich über den WSUS den Internet Explorer 9 freigegeben. Bei einem dieser 18 baugleichen Rechner passiert dann nach dem Neustart und der Fertigstellung der Installation folgendes:

    Sind die Rechner geklont? Wenn ja, wie wurden sie nachbearbeitet?

    Ansonsten sind alle Windows 7 Updates vollständig installiert und auf dem aktuellsten Stand. Sobald ich den Internet Explorer 9 wieder deinstalliere ist der Fehler wieder weg. Ich habe auch bereits versucht den Internet Explorer über das eigenständige Setup zu installieren. Ebenso habe ich auch den Ordner SoftwareDistribution geleert und danach wieder eine Installation versucht. Mit/ohne Virenscanner auch schon versucht. Brachte leider auch nichts. (Wobei auf allen Rechnern hier der gleiche Scanner mit der gleichen Konfig installiert ist!)

    Aus der Domain raus, Computerkonto im AD löschen, nach dem fälligen
    Neustart wieder aufnehmen und erneut probieren. Ist der Fehler immer
    noch da, würde ich eine Neuinstallation des Client vornehmen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 13. Juli 2011 17:34
  • Hallo,

    sorry für die extrem verspätete Antwort. Nein die Rechner sind nicht geklont und wurden nach Checkliste gleich installiert.

    Computer raus aus AD und wieder rein bringt nichts. Ja die Neuinstallation hatte ich befürchtet und auch als nächstes geplant.

    Danke!

    Freitag, 22. Juli 2011 09:16