none
In place upgrade Windows Server 2012 --> Windows Server 2012 R2 setup startet nicht richtig RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Ich versuche einen Server Windows 2012 nach R2 upzugraden. Das setup startet und meldet "copying temporary files" und kopiert die Dateien nach C:\$WINDOWS.~BT . Danach schliesst sich das Fenster und es passiert nichts mehr (keine Fehlermeldung).

    Keine Meldung im Event log und auch in C:\$WINDOWS.~BT  und Unterordner kann ich keine log dateien finden.

    Was kann das Problem sein? Das System wurde seinerzeit von 2008 R2 nach 2012 geupdated.

    Montag, 21. Oktober 2013 12:51

Alle Antworten

  • Hi,

    kein einziges Log File?:http://technet.microsoft.com/de-de/library/hh824819.aspx


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.galileocomputing.de/3276?GPP=MarcGrote

    Montag, 21. Oktober 2013 15:47
  • Nein, nichts. Nicht in C:\$WINDOWS.~BT\Sources (Panther und Rollback existieren nicht), %WINDIR%\Panther existiert, ist aber leer.

    Nach dem Kopieren sehe ich noch "Setup wird gestartet" im Fullscreen modus und dann sehe ich wieder den Desktop und das wars dann. Aber scheinbar bin ich nicht der Einzige mit dem Problem, habe beim googeln noch einen weiteren Anwender mit dem selben Problem gefunden, leider auch ohne Loesung. Die Frage ist, was nach dem Kopieren der temporaeren Dateien passieren sollte, vielleicht kann ich ja etwas manuell starten.

    Dienstag, 22. Oktober 2013 17:22
  • Hallo UlFu,,

    besteht das Problem weiterhin? Wenn ja, um eine mögliche Lösung zu Deiner Frage zu finden, müssen wir einen privaten Kommunikationskanal mit Dir erstellen. Dieser nutzt auch um zusätzliche Informationen zu sammeln.

    Kannst Du bitte eine e-Mail an dieser
    E-Mail-Adresse mit Deinem Namen, Deiner e-Mail-Adresse und Telefonnummer senden, damit wir Dich erreichen zu können?

    Danke und Grüße,
    Alex



    Alex Pitulice, MICROSOFT 
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip„IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Freitag, 25. Oktober 2013 14:10
    Moderator
  • Hallo Alex,

    bei mir landet der Bootvorgang immer auf der Automatische Reparatur Dialogmaske nach einer abgeschlossenen In Place Upgrade von Windows Server 2012 Standard auf Windows Server 2012 R2 Standard.

    Wie kann ich diese automatische Reparatur abschalten bzw. die Veranlassung dazu beseitigen?

    Danke

    Dienstag, 29. Oktober 2013 13:55
  • Hallo Alex,

    ich habe genau das gleiche Problem wie UlFu!

    Gab es eine Lösung?

    Vielen Dank,

    Marc

    Donnerstag, 20. Februar 2014 13:21
  • Angeblich scheiterte das Upgrade wg. fehlender Registry Eintraege, die man aber nicht manuell nachtragen konnte. Bei mir half dann nur Neuinstallation und das war im Endeffekt die beste und sauberste Loesung, auch was andere Dinge anbelangte.
    Donnerstag, 20. Februar 2014 13:25
  • Danke für die schnelle Antwort,auch wenn das nicht die ist, die ich hören wollte! Registry Einträge die man nicht manuelle eintragen kann? Das hört sich meiner Meinung nach eher danach an: Wir wissen auch nicht woran es liegt.....
    Dann werde ich mich wohl oder übel auch an die Neuinstallation begeben müssen, wollte ich eigentlich vermeiden, da das System ansonsten fehlerfrei läuft.

    Trotzdem nochmals Danke für die Antwort

    Grüße Marc

    Samstag, 22. Februar 2014 12:51