none
Rechner im lokalen Netzwerk über RDP und HTTP nicht erreichbar RRS feed

  • Frage

  • Vor ein paar Wochen ist das Problem zum ersten mal aufgetreten, dass Rechner im lokalen Netzwerk (alle in einer Domäne) über RDP und HTTP nicht erreichbar wurden. Ein Ping an die Rechner wird ausgeführt, der Zugriff über den Windows-Explorer geht auch. Aber über RDP und HTTP geht es nicht, vielleicht auch noch über andere Protokolle... Aber, wenn ich von außerhalb über VPN auf das Netzwerk zugegriffen habe, habe ich keine Probleme und wenn ich die WLAN-Verbindung unterbracht und neu verbunden habe, hatte ich für ein paar Sekunden Zugriff.

    Was habe ich gemacht:

    • Firewall deaktiviert - hat nichts gebracht
    • Netzwerk zurückgesetzt - hat nichts gebracht
    • DNS-Cache gelöscht - hat nichts gebracht

    Da ich keine Lösung fand, habe ich Windows 10 Pro neu aufgesetzt. Danach war das Problem beseitigt. Nun, nach einer Woche ist es wieder aufgetreten.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Wäre sehr dankbar, denn es macht keinen Spaß Windows jede Woche neu zu installieren!

    Mittwoch, 24. Juni 2020 13:41

Alle Antworten

  • Hallo RIK.KO,

    Läuft der Remote Desktop Service Dienst?

    Wenn mehrere Rechner betroffen sind, dann ist vermutlich etwas in der Domäne los. Was für ein Server ist das?

    Grüße,

    Yavor

    Donnerstag, 25. Juni 2020 11:33
  • Der Server in der Domäne ist 2012R2

    Von anderen Rechnern kann ich über RDP zugreifen, auch über meinen kann ich, aber nur von Zuhause aus (VPN und dann RDP). 

    Montag, 29. Juni 2020 12:07