none
ms-help://MS.SQLCC.v10 nicht mehr verfügbar RRS feed

  • Frage

  • Nach dem letzten Update von Windows 7 Prof 64-bit sind die Hilfen für SQL Server 2008 R2 nicht mehr verfügbar. Was kann man tun?
    Freitag, 11. September 2015 14:47

Antworten

  • Hallo Ben, Dank für die schnelle Antwort. Zu Deiner Frager: Es ist der vollständige SQL 2008 R2 mit Management Studio installiert. - Das Nachinstallieren der Online-Hilfe hat nichts gebracht, aber das Einspielen des SP3 hat das Problem gelöst, was mich wundert... - Ich hätte selbst irgendwelche Registry-Einträge als Ursache vermutet, denn früher gab es mit Online-Hilfen als .chm-Datei auf Kundenseite oft das Problem, dass der Index funktionierte, der eigentliche Inhalt aber nicht.

    Montag, 14. September 2015 13:27

Alle Antworten

  • Erstmal "Hallo" sagen. ;-) Hi Siegel1, beschreibe bitte erstmal Deine Umgebung - Du hast SQL 2008 R2 auf einem Windows 7-Client installiert? Oder nur das Management Studio? Unabhängig davon hilft Dir vielleicht folgendes: https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=9071

    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Samstag, 12. September 2015 07:20
  • Hallo Ben, Dank für die schnelle Antwort. Zu Deiner Frager: Es ist der vollständige SQL 2008 R2 mit Management Studio installiert. - Das Nachinstallieren der Online-Hilfe hat nichts gebracht, aber das Einspielen des SP3 hat das Problem gelöst, was mich wundert... - Ich hätte selbst irgendwelche Registry-Einträge als Ursache vermutet, denn früher gab es mit Online-Hilfen als .chm-Datei auf Kundenseite oft das Problem, dass der Index funktionierte, der eigentliche Inhalt aber nicht.

    Montag, 14. September 2015 13:27