none
Alte Serversicherungen verschwunden RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Ich betreibe ein Server Windows 2012 R2 Essentials. Über Nacht waren alle Daten der Platte weg, auf der die ServerFolder lagen (D:). In der Datenträgerverwaltung wird die Platte als „nicht initialisiert“ angezeigt. Diese Platte habe ich dann unangetastet gelassen und mich dazu entschieden, die Serversicherung der Platte D: via Essentials-Dashboard auf eine zweite Platte (G:); formatiert; gleiches Modell und gleiche Größe; zurück zu spielen. Am nächsten Morgen meldete das Dashboard, dass das Wiederherstellen abgebrochen wurde. Auf den ersten Blick wurden alle Ordner auf G: übertragen. Das Laufwerk wurde allerdings nicht in D: umbenannt.

    Der Server hatte bereits die tägliche Serversicherung gestartet, diese aber als unvollständig deklariert. Es wurde das Systemlaufwerk und C: gesichert, D: existierte ja nicht. Damit ich von meinem Client auf die Daten zugreifen konnte, habe ich die Platte G: in D: umbenannt. Server und Client wurde neu gestartet.

    Nun wollte ich die wiederhergestellten Daten mit denen in der letzten vollständigen Sicherung vergleichen. Ein Doppelklick im Dashboard/Geräte auf den Eintrag des Servers zeigte mir alle bisherigen Sicherungen sowie die letzte, unvollständige Sicherung an. Über die Funktion „Dateien oder Ordner für den Server wiederherstellen“ wird mir aber nur noch die letzte, unvollständige Sicherung angezeigt. Alle anderen Sicherungen sind weg.

    Wie kann ich den Server dazu bringen, mir alle bisherigen Sicherungen wieder zur Verfügung zu stellen und diese mit dem heutigen Tag weiterzuführen?

    Freitag, 19. Februar 2016 09:45