none
Kann man die Autovervollständigen Liste mit der Globalen Adressliste synchronisieren? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir sind zur Zeit auf der Suche nach einer Möglichkeit um alte/geänderte Einträge in der Autovervollständigen Liste mit Hilfe des globalen Adressbuches zu bereinigen.

    Folgende Situation:

    Umgebung: Exchange Server 2013 mit Outlook 2010 und Outlook 2013 Clients.

    Ein Benutzer mit Mailadresse wechselt von Filiale A in Filiale B. Dadurch ändert sich seine Mailadresse von mustermann@filiale-a.de auf mustermann@filiale-b.de.

    In der globalen Adressliste wird die Änderung richtig durchgeführt.

    Problem: Mitarbeiter, die bereits an die alte Adresse mit Outlook eine Mail gesendet haben, haben Herrn Mustermann mit seiner alten Mailadresse (mustermann@filiale-a.de) noch in der Autovervollständigen Liste.

    Nun wird dummerweise weiterhin die alte Mailadresse aus Filiale A vorgeschlagen, obwohl es diese nicht mehr gibt.

    Gibt es eine Möglichkeit Outlook beizubringen, dass sich die Adresse geändert hat, ohne dass ich die Liste manuell bearbeite (Eintrag löschen und Mail an neue Adresse senden damit diese in der Liste landet)?

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Losch


    • Bearbeitet Michael_Losch Donnerstag, 17. März 2016 10:40 Schreibfehler im Titel korrigiert
    Donnerstag, 17. März 2016 10:32

Antworten

Alle Antworten

  • Moin,

    nicht wirklich automatisch.

    Aber ich finde das auch etwas ungewöhnlich, wenn bei uns jemand die Abteilung wechselt, bleibt seine Mailadresse bestehen.

    Spontan fällt mir keine Lösung ein, auch kein 3rd Party Tool.

    ;)


    Gruß Norbert

    Donnerstag, 17. März 2016 10:51
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    danke für Deine schnelle Antwort.

    Es geht allerdings nicht um einen Abteilungswechsel, dann würde der Mitarbeiter ja höchstwahrscheinlich am selben Standort bleiben.

    Der Mitarbeiter wechselt von einem Standort in einen anderen (=Ortswechsel).

    In unseren Mailadressen sind in der Domain die Standorte mit eingetragen, als z.B. mustermann@filiale-berlin.de. Wenn er wechselt wird daraus z.B. mustermann@filiale-stuttgart.de.

    Vielleicht ging das aus meiner Fragestellung anfangs nicht sauber hervor.

    Gruß Michael

    Donnerstag, 17. März 2016 11:00
  • Hi,

    man könnte hier was Skripten, einen Ansatz dazu findest du hier:

    http://gsexdev.blogspot.de/2012/03/how-to-series-sample-5-clearing.html

    Gruß

    Christian


    Christian Groebner MVP Forefront

    Donnerstag, 17. März 2016 11:05