none
Exchange 2010 SP1 Verwaltungskonsole RRS feed

  • Frage

  • Nach erfolgreichen installation bekommen ich eine Fehlermeldung, wenn die die Verwaltungskonsole öffne.

    Initialisierungsfehler

    Fehler:

    Fehler beim Abrufen von Benutzerinformationen für 'DomainAdministrator':

    Der vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt 'S-1-5-21-....' nicht auf 'ExchangeServer01.Domäne.local' gefunden wurde. Der Befehl 'Get-LogonUser' wurde audgeführt!

    Was kann das Problem sein?

    Gruß

    Hormurad
    Montag, 8. November 2010 21:43

Antworten

  • So, anscheinend gibt es viele Gründe warum der Kram nicht funktionieren kann.

    Meinen habe ich nun gefunden - ein völlig sompler anscheinend. Letzlich war das Problem der gleichen SID vom DC und dem Exchange. Ich hatte die Maschine einfach kopiert und leider vergessen die SID mit sysprep anzupassen. Mittlerweile habe ich einfach den Exchange erneut installiert - ohne kopieren.

    Und siehe da - ohne Probleme kann ich auf die Management Konsole zugreifen.

    Dies als Hinweis für alle mit dem gleichen Problem.

    Gruß

    Thomas

    Dienstag, 18. Januar 2011 10:25

Alle Antworten

  • Hi Hormurad,

    schreib mal bitte ein wenig mehr über deine Umgebung - wieviele DCs und wieviele NICs hat der Exchange?

    Nach erfolgreichen installation bekommen ich eine Fehlermeldung, wenn die die Verwaltungskonsole öffne.

    Initialisierungsfehler

    Fehler:

    Fehler beim Abrufen von Benutzerinformationen für 'DomainAdministrator':

    Der vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt 'S-1-5-21-....' nicht auf 'ExchangeServer01.Domäne.local' gefunden wurde. Der Befehl 'Get-LogonUser' wurde audgeführt!

    Funktioniert es mit dem User, wenn du die EMC an einem Adminrechner unter dem Benutzer startest?

    Es ist kein sehr typischer Fehler und ein ähnliches Problem wurde mal vor einiger Zeit hier behandelt:
    http://social.Technet.microsoft.com/Forums/de-DE/exchange_serverde/thread/ef0a4828-abe9-4c3d-87dc-1198c9b99991#75cfc0e0-5003-409a-a3de-0aff0fcf1e78>

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 9. November 2010 06:03
    Moderator
  • Hallo Christian,

    2 System: Server 2008 SP2

    Aufgabe:

    Server 1 Client Access and Hub Transport

    Server 2 Mailbox

     

    Fogendes wurde gemacht:

    Anmeldung als Domainadmin

    Vorbereitung:

    Powershell:

    Set-ExecutionPolicy Unrestricted

    ServerManagerCmd -i NET-Framework,RSAT-ADDS,Web-Server,Web-Basic-Auth,Web-Windows-Auth,Web-Metabase,Web-Net-Ext,Web-Lgcy-Mgmt-Console,WAS-Process-Model,RSAT-Web-Server,Web-ISAPI-Ext,Web-Digest-Auth,Web-Dyn-Compression,NET-HTTP-Activation,RPC-Over-HTTP-Proxy

    Hofix und Update installiert:

    Exchange2010-KB982639-x64-de.msp /quiet /norestart
    Exchange2010-KB2407028-x64-de.msp /quiet /norestart

    Windows6.0-KB973136-x64.msu /quiet /norestart
    Windows6.0-KB977592-x64.msu /quiet /norestart
    Windows6.0-KB977624-v2-x64.msu /quiet /norestart
    Windows6.0-KB979744-x64.msu /quiet /norestart
    Windows6.0-KB979917-x64.msu /quiet /norestart
    Windows6.0-KB982867-v2-x64.msu /quiet /norestart

    FiterPack installiert

     

    Setup:

    setup /PrepareSchema

    setup /PrepareAD /OrganizationName: meineDomain

     

    Installation Server 1:

    setup /m:install /role:C,H

     

    Wenn ich dann auf die Konsole möchte kommt der Fehler oben.

     

    Gruß

     

    Hormurad

     

     

     

     

    Dienstag, 9. November 2010 08:46
  • Hi Hormurad Vangor,

    Hallo Christian,

    2 System: Server 2008 SP2

    Aufgabe:

    Server 1 Client Access and Hub Transport

    Server 2 Mailbox

    Wo sind die DCs und was für Netzwerkkarten stecken in den Servern?

    Installation Server 1:

    setup /m:install /role:C,H

    Installier auf dem zweiten erstmal nur die Verwaltung oder gleich alles und
    starte die EMC...

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 9. November 2010 09:05
    Moderator
  • Hallo Christian,

     

    die beiden Server laufen auf einen ESX4.1 zu testzwecke.

    Der zweite Server ist jetzt auch installiert und der Fehler kommt immer noch.

    Die Exchange-Mangement-Shell läst sich ohnen Problem öffen und es erfolgt eine Anmeldung ohnen Probleme.

     

    Gruß

     

    Hormurad

    Dienstag, 9. November 2010 10:44
  • Hi Hormurad,

    Hallo Christian,

    die beiden Server laufen auf einen ESX4.1 zu testzwecke.

    Die NIC-Konfiguration hast du trotzdem noch nich verraten. Ist RU1 auch
    installiert? Kannst du die GENAUEN FQDNs nochmal posten.
    Habt ihr auch an DNS-Namenskonventionen gehalten?
    http://support.microsoft.com/kb/909264
    Kannst du mit psgetsid prüfen, ob über die SID der Admin gefunden wird.

    Der zweite Server ist jetzt auch installiert und der Fehler kommt immer noch.

    Die Exchange-Mangement-Shell läst sich ohnen Problem öffen und es erfolgt eine Anmeldung ohnen Probleme.

    Eine MMC mit dem richtigen Snapin wird wohl da gleiche Problem haben. Kannst
    einen neuen Exchange Admin erstellen und mit diesem einmal testen.

    Hört sich alles ein weinige Bugi an und ich würde fast einen Call bei MS
    eröffnen.

    Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 9. November 2010 11:16
    Moderator
  • HI,

    gib uns mal den Output von ipconfig /all, dann sehen wir weiter.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.org/blogs/wstein
    Dienstag, 9. November 2010 19:41
    Moderator
  • Hallo,

     

    ich bin auch gerade dabei einen Exchange 2010 SP1 auf einem Server 2008 R2 zu installieren. Alles unter Hyper-V R2. Mein DC ist ein Server 2008.

    Leider bekomme ich die gleiche Fehlermeldung beim Verwenden der Verwaltungskonsole. Auch eine Neuinstallation hat das Problem nicht behoben. Habe auch das Rollup2 für Exchange 2010 SP1 installiert, dennoch geht es nicht.

    Ich habe eine Standardinstallation durchgeführt.

    Leider bietet dieser thread noch keine Lösung, aber vielleicht gibts ja inzwischen eine?

     

    Danke und Gru

    Thomas

    Donnerstag, 13. Januar 2011 08:30
  • Hi,

    ich hab die Diskussion jetzt wieder zur Frage gemacht. Könntest du in Zukunft evtl. einen eignen Thread aufmachen und auf den anderen per Link verweisen?

    Super Danke!

    Zu deinem Problem: Poste mal ipconfig /all von Exchange und Domänenkontroller, dann sehen wir weiter. Welche Einstellungen hast du für IPV6 getroffen?


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Donnerstag, 13. Januar 2011 08:36
    Moderator
  • Hallo,

    ok, das nächste mal neuer Thread, sorry.

    Microsoft Windows [Version 6.0.6002]
    Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    
    C:\Users\Administrator>ipconfig /all
    
    Windows-IP-Konfiguration
    
      Hostname . . . . . . . . . . . . : dc1
      Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : test.local
      Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
      IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
      WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
      DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : test.local
    
    Ethernet-Adapter intern:
    
      Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
      Beschreibung. . . . . . . . . . . : Netzwerkkarte für Microsoft Virtual Machine-Bus
      Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-5D-01-02-25
      DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
      Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
      Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8dcb:a355:9635:eb2a%12(Bevorzugt)
      IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.100.10(Bevorzugt)
      Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
      Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.100.1
      DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 285218141
      DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-14-87-E8-A4-00-15-5D-01-02-24
      DNS-Server . . . . . . . . . . . : ::1
                        192.168.100.10
      NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
    
    Tunneladapter LAN-Verbindung* 8:
    
      Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
      Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
      Beschreibung. . . . . . . . . . . : isatap.{4169AAB3-57F4-47AD-88DD-6EE407C58E56}
      Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
      DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
      Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

    und

    Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
    Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
    
    C:\Users\Administrator>cd\
    
    C:\>ipconfig /all
    
    Windows-IP-Konfiguration
    
      Hostname . . . . . . . . . . . . : exchange
      Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : test.local
      Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
      IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
      WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
      DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : test.local
    
    Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:
    
      Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
      Beschreibung. . . . . . . . . . . : Netzwerkkarte für Microsoft Virtual Machi
    ne-Bus #3
      Physikalische Adresse . . . . . . : 00-15-5D-01-02-2B
      DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
      Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
      Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4cff:6b82:ce39:59f2%15(Bevorzugt)
      IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.100.5(Bevorzugt)
      Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
      Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.100.1
      DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 301995357
      DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-14-87-E8-A4-00-15-5D-01-02-24
    
      DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.100.10
      NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
    
    Tunneladapter isatap.{6CCE4CD7-9638-40B3-A3B6-14D545064AD6}:
    
      Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
      Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
      Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
      Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
      DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
      Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    

     

    Donnerstag, 13. Januar 2011 09:19
  • So, ich schiebs nochmal nach oben weil ich immer noch keine Lösung habe.

    Mittlerweile habe ich den DC1 von Serer 2008 Standard auf Server 2008 Standard R2 aktualisiert und Exchange auch nochmal neu installiert.

    Und siehe da: Immer noch das gleiche Problem. Das gibts doch nicht - hilfe.

    Werde mal Exchange 2010 ohne SP1 installieren und schauen obs dann geht.

    Weitere Ideen sind herzlich willkommen.

    Gruß

    Thomas

    Freitag, 14. Januar 2011 08:29
  • Hi,

    schau mal hier:

    http://msexchangeteam.com/archive/2010/12/07/457139.aspx

    http://msexchangeteam.com/archive/2010/02/04/453946.aspx

    http://msexchangeteam.com/archive/2010/09/01/456094.aspx

    Arbeite dich da mal durch, wenn das nichts hilft dann wäre ein Ticket bei MSPSS angebracht.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/
    Freitag, 14. Januar 2011 09:07
    Moderator
  • So, anscheinend gibt es viele Gründe warum der Kram nicht funktionieren kann.

    Meinen habe ich nun gefunden - ein völlig sompler anscheinend. Letzlich war das Problem der gleichen SID vom DC und dem Exchange. Ich hatte die Maschine einfach kopiert und leider vergessen die SID mit sysprep anzupassen. Mittlerweile habe ich einfach den Exchange erneut installiert - ohne kopieren.

    Und siehe da - ohne Probleme kann ich auf die Management Konsole zugreifen.

    Dies als Hinweis für alle mit dem gleichen Problem.

    Gruß

    Thomas

    Dienstag, 18. Januar 2011 10:25
  • Hi yabbax,

    Meinen habe ich nun gefunden - ein völlig sompler anscheinend. Letzlich war das Problem der gleichen SID vom DC und dem Exchange. Ich hatte die Maschine einfach kopiert und leider vergessen die SID mit sysprep anzupassen. Mittlerweile habe ich einfach den Exchange erneut installiert - ohne kopieren.

    Danke fürs feedback und das nächste mal den Server doch lieber sauber installieren! ;)
     -- Viele Grüße
    Christian

    Dienstag, 18. Januar 2011 10:46
    Moderator