none
import-csv Dateinamen anzeigen RRS feed

  • Frage

  • ist es möglich bei nachfolgende Script auch den Dateinamen anzuzeigen?

    Import-Csv -Path (Get-ChildItem -Recurse -Path "c:\temp" -Filter '*.log').FullName | select feld1, feld2
    vermutlich wäre hier select-string die bessere wahl aber es gibt leider noch eine where klausel auf zwei spalten.

    so hätte ich es schon versucht

    $files = get-childitem -path "C:\Temp" -filter '*.log'
    foreach($file in $files){
        Import-Csv -path $file.FullName | select $file.FullName,Feld1, Feld2, Feld3
    }
    


    Chris

    Samstag, 6. März 2021 10:13

Antworten

  • Moin,

    hier musst Du mit einer inneren Schleife und einem PSCustomObject arbeiten.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort vorgeschlagen Dont - Worry Samstag, 6. März 2021 15:32
    • Als Antwort markiert -- Chris -- Samstag, 6. März 2021 15:43
    Samstag, 6. März 2021 11:22
  • $files = get-childitem -path "C:\Temp" -filter '*.log'
    foreach($file in $files){
    $Text =  Import-Csv -path $file.FullName | select $file.FullName,Feld1, Feld2, Feld3
    
    ....
    }

    Du kannst die Standardausgabe auch einer Variablen zuweisen. Nun kannst du nach dem Befehl auf die Datei $file als auch den Text $Text zugreifen.
    • Bearbeitet Der Suchende Samstag, 6. März 2021 14:47
    • Als Antwort vorgeschlagen Dont - Worry Samstag, 6. März 2021 15:32
    • Als Antwort markiert -- Chris -- Samstag, 6. März 2021 15:44
    Samstag, 6. März 2021 14:47

Alle Antworten

  • Moin,

    hier musst Du mit einer inneren Schleife und einem PSCustomObject arbeiten.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort vorgeschlagen Dont - Worry Samstag, 6. März 2021 15:32
    • Als Antwort markiert -- Chris -- Samstag, 6. März 2021 15:43
    Samstag, 6. März 2021 11:22
  • $files = get-childitem -path "C:\Temp" -filter '*.log'
    foreach($file in $files){
    $Text =  Import-Csv -path $file.FullName | select $file.FullName,Feld1, Feld2, Feld3
    
    ....
    }

    Du kannst die Standardausgabe auch einer Variablen zuweisen. Nun kannst du nach dem Befehl auf die Datei $file als auch den Text $Text zugreifen.
    • Bearbeitet Der Suchende Samstag, 6. März 2021 14:47
    • Als Antwort vorgeschlagen Dont - Worry Samstag, 6. März 2021 15:32
    • Als Antwort markiert -- Chris -- Samstag, 6. März 2021 15:44
    Samstag, 6. März 2021 14:47