locked
Clientzugriff von externem Standort auf Terminalserver in Zentrale RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen. Wir haben an einem zweiten Standort 20 Thin Clients mit Windows 7 die per Remote Desktop auf dem Terminal Server in der Zentrale arbeiten sollen. 2. Standort und Zentrale sind über einen VPN Tunnel verbunden. Die User sollen von den Thin Clients aus nur auf den Terminal Server zugreifen und keine Möglichkeit haben auf dem Client direkt zu arbeiten. Außerdem sollen die roaming Profile nicht auf den Client heruntergeladen werden.

    Wir können die Thin Clients sowohl innerhalb als auch außerhalb der Domäne betreiben.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass sich der User mit seinem Domänenaccount am Thin Client anmeldet, das roaming Profil nicht herunterlädt und direkt auf den Terminalserver verbunden wird? Was wäre alternativ der beste Weg dies zu erreichen wenn die Clients nicht Mitglied der Domäne sind, die User sich aber mit dem Domänenaccount auf dem Terminal Server anmelden müssen?


    • Bearbeitet TMSD Freitag, 30. Oktober 2015 10:39
    • Typ geändert Teodora Milusheva Montag, 2. November 2015 06:43 Die Threads die keine Aktivität haben, werden als Diskussion geändert. Das machen wir, um die Suche in dem Forum zu verbessern.
    Freitag, 30. Oktober 2015 10:38