none
Warmup Skripte funktionieren nur halb RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    die auf Joel Olson's Blog beschriebenen Skripte habe ich entspr. umgesetzt. Hier der inhalt der Skripte
    Inhalt der startup.bat:
    ######################################
    @echo off
    echo This script will:
    echo * run stsadm to warmup the admin interfaces
    echo * hit each page in the portal to force their JIT
    echo.
    echo.

    REM "C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\BIN\stsadm"

    call WarmUpServer mossurl
    ######################################
    Inhalt der WarmUpServer.cmd:
    @echo off
    if "%1"=="" echo. & echo ERROR: Missing ServerName parameter. & goto Usage
    call :HitPage %1 /Seiten/Default.aspx
    goto :EOF

    :HitPage
    echo Hitting http://%1%2 ...
    cscript HttpRequest.vbs GET http://%1%2 /q //nologo
    goto :EOF

    :Usage
    echo.
    echo Usage: WarmUpServer ServerName
    echo.
    echo Example: WarmUpServer server
    echo.
    goto :EOF
    ######################################

    Per scheduled Task rufe ich die "startup.bat" auf, diese übergibt dann an die warmupserver.cmd.

    Bei Aufruf der startup.bat aus einer cmd bekomme ich eine Fehlermeldung:

    C:\warmup>startup.bat
    This script will:
    * run stsadm to warmup the admin interfaces
    * hit each page in the portal to force their JIT

    The filename, directory name, or volume label syntax is incorrect.
    Hitting http://mossurl/Seiten/Default.aspx ...

    Frage für mich ist nun warum das label usw... incorrect sein sollen?!? und dann ruft(weckt) er die Seite auf.

    Das Ergebnis des "Wakeup" ist auch nicht immer zufriedenstellend. Es kommt morgens vor das der erste Aufruf so dauert als liefe das Skript nicht.
    Als Info noch, wir haben zwei WebFrontEnd Server in der Farm.

    Ich hoffe mir kann jemand einen Tip geben!

    Grüße Andre

    Dienstag, 9. Februar 2010 14:52

Antworten

  • Mit Sharepoint 2010 hat sich das Thema bei uns bald erledigt, denn dann gibt es "mighty Powershell"
     ;)

     

    Grüße Andre

    • Bearbeitet AR-Oldenburg Dienstag, 20. Dezember 2011 13:19 .
    • Als Antwort markiert AR-Oldenburg Dienstag, 20. Dezember 2011 13:20
    Dienstag, 20. Dezember 2011 13:19

Alle Antworten

  • On 09.02.2010 15:52, A. Radtke wrote:
    > call :HitPage %1 /Seiten/Default.aspx

    Das sollte IMHO

    call HitPage %1 /Seiten/Default.aspx

    heißen; also ohne ":" vor dem Label-Namen.

    --

    Henning Eiben

    busitec GmbH
    Consultant

    e-mail: eiben@busitec.de


    +49 (251) 13335-0 Tel
    +49 (251) 13335-35 Fax

    Rudolf-Diesel-Straße 59
    48157 Münster
    www.busitec.de

    Sitz der Gesellschaft: Münster
    HR B 55 75 - Amtsgericht Münster
    USt-IdNr. DE 204607833 - St.Nr. 336/5704/1277
    Geschäftsführer: Simon Böwer, Henning Eiben, Stefan Kühn, Martin Saalmann

    • Als Antwort markiert AR-Oldenburg Dienstag, 20. Dezember 2011 13:20
    • Tag als Antwort aufgehoben AR-Oldenburg Dienstag, 20. Dezember 2011 13:20
    Freitag, 12. Februar 2010 10:27
  • Mit Sharepoint 2010 hat sich das Thema bei uns bald erledigt, denn dann gibt es "mighty Powershell"
     ;)

     

    Grüße Andre

    • Bearbeitet AR-Oldenburg Dienstag, 20. Dezember 2011 13:19 .
    • Als Antwort markiert AR-Oldenburg Dienstag, 20. Dezember 2011 13:20
    Dienstag, 20. Dezember 2011 13:19