none
file push - überseh ich was? RRS feed

  • Frage

  •  

     

    ich will eine Datei auf einem Serververzeichnis auf den CLIENT pushen. Aber nach anmeldung passiert leider nichts dergleichen. Weder via

    UPDATE noch REPLACE

    Übersehe ich da was ?

     



    Admin Student

    • Bearbeitet HorNet505 Montag, 11. Juli 2011 18:27
    Freitag, 25. März 2011 16:53

Antworten

  • gelöst:

    ich hab was übersehen.

    In der Hilfe steht zwar dass man die Zielpfad der Datei/Dateien angeben muss was mich veranlasste einfach nur "c:\Temp\" einzugeben aber man MUSS auch den Ziel-Dateinamen angeben also "C:\Temp\Dateiname.xyz" Dann klappt's

    Ich nehme mal an dass sich dadurch auch nur einzelne Dateien aber keine Ordner mit enthaltenen Dateien pushen lassen.(?)


    Admin Student
    • Als Antwort markiert HorNet505 Sonntag, 27. März 2011 23:01
    Sonntag, 27. März 2011 23:01
  • Am 28.03.2011 01:01, schrieb HorNet505:

    Ich nehme mal an dass sich dadurch auch nur einzelne Dateien aber
    keine Ordner mit enthaltenen Dateien pushen lassen.(?)

    Weder Ordner noch pushen, sondern nur pullen und Dateien.

    Allerdings gehts mit "*.*" und mit oder ohne "\", da muss man ein wenig
    basteln, Unterordner können aber nur einmalig bei der ersten
    Verwendung mitkopiert werden.


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    • Als Antwort markiert HorNet505 Montag, 11. Juli 2011 18:26
    Montag, 28. März 2011 15:14

Alle Antworten

  • Am 25.03.2011 17:53, schrieb HorNet505:

    Übersehe ich da was ?

    - falsches Ziel
    - Kein Objekt
    - falsche OU
    - kein Zugriff

    100 Möglichkeiten.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Freitag, 25. März 2011 18:12
  • Am 25.03.2011 schrieb HorNet505:

    ich will eine Datei auf einem Serververzeichnis auf den CLIENT pushen. Aber nach anmeldung passiert leider nichts dergleichen. Weder via

    UPDATE noch REPLACE

    Übersehe ich da was ?

    Was hast Du im Reiter Gemeinsam alles angehakt?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 25. März 2011 18:24
  • nichts angehakt
    Admin Student
    Freitag, 25. März 2011 20:26
  • - falsches Ziel      jeder Client hat Ordner c:\Temp
    - Kein Objekt       die Datei existiert
    - falsche OU        nicht wenn ich mich nicht allzu blöd angestellt habe ;o)
    - kein Zugriff       Datei liegt auf Ordner den jeder einsehen kann. Rechte sind vorhanden.

    Admin Student
    Freitag, 25. März 2011 20:30
  • Am 25.03.2011 schrieb HorNet505:

    nichts angehakt

    OK. Hast Du Fehlermeldungen im Ereignisprotokoll? Ruf am angemeldeten
    Client RSOP.MSC auf, ist die GPO dort zu finden? Von XP bis zu VISTA
    muß KB943729 auf dem Client installiert sein. Das kannst Du auch via
    WSUS zur Verfügung stellen.
    http://www.gruppenrichtlinien.de/Vista/CSE_GPP_RSAT_GPMC.htm

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Freitag, 25. März 2011 20:52
  • Am 25.03.2011 21:30, schrieb HorNet505:

    - falsches Ziel      jeder Client hat Ordner c:\Temp

    Damit war User/Computer in der OU gemeint
    Computer lesen keine Benutzereinstellungen
    Benutzer lesen keine Computereinstellungen

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Samstag, 26. März 2011 09:19
  • jap alles am richtigen Platz. Mein Filepush liegt in der USERS OU
    Admin Student
    Samstag, 26. März 2011 17:20
  • danke check ich mal.

    Sind alles Win7 Clients.

    .

    update: 

    OK die Ereignisanzeige sagt der Dateipfad wurde nicht gefunden.

    ich habe die Datei auf einem anderen Server ausgewählt.

    Ich versuch's mal mit einer lokalen Datei.

    -

    update 2:

    gerade gesehen dass ich im Explorer auf dem Server keinen anderen Server ansprechen kann "Network location awareness" ist aus. Das erklärt warscheinlich warum die Datei nicht gefunden wird. Aber seltsamerweise konnte ich bei Erstellung der Push-GPO alle anderen Rechner sehen.

    Seltsam

     


    Admin Student

    Samstag, 26. März 2011 17:56
  • Am 26.03.2011 18:20, schrieb HorNet505:

    Mein Filepush liegt in der USERS OU

    Nur, um falsche Vorstellung gleich geradezurücken:
    Im ganze GPO Konzept gibt es keine einzige Technik, die mit PUSH
    zu tun hat. Es ist immer ein PULL vom Client.

    Verhalten sich alle User in dieser OU falsch? An jedem System?

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Samstag, 26. März 2011 18:32
  • Am 25.03.2011 17:53, schrieb HorNet505:

    ich will eine Datei auf einem Serververzeichnis auf den CLIENT pushen.

    Gruppenrichtlinien laufen im Benutzerkontext des lokalen "SYSTEMS".
    Dieses hat normalerweise keinerlei LESE Rechte in einer
    Netzwerkfreigabe. Deswegen kann man im Tab Gemeinsam die Checkbox
    "im Kontext des angemeleten Benutzers" aktivieren, denn der darf in
    der Ressource idR Lesen. Jetzt muss man nur beachten, daß der BENUTZER
    im Gegensatz zum SYSTEM auf dem lokalen Rechner weniger darf und evtl.
    im Ziel nicht schreiben darf.


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Sonntag, 27. März 2011 10:03
  • gelöst:

    ich hab was übersehen.

    In der Hilfe steht zwar dass man die Zielpfad der Datei/Dateien angeben muss was mich veranlasste einfach nur "c:\Temp\" einzugeben aber man MUSS auch den Ziel-Dateinamen angeben also "C:\Temp\Dateiname.xyz" Dann klappt's

    Ich nehme mal an dass sich dadurch auch nur einzelne Dateien aber keine Ordner mit enthaltenen Dateien pushen lassen.(?)


    Admin Student
    • Als Antwort markiert HorNet505 Sonntag, 27. März 2011 23:01
    Sonntag, 27. März 2011 23:01
  • Am 28.03.2011 01:01, schrieb HorNet505:

    Ich nehme mal an dass sich dadurch auch nur einzelne Dateien aber
    keine Ordner mit enthaltenen Dateien pushen lassen.(?)

    Weder Ordner noch pushen, sondern nur pullen und Dateien.

    Allerdings gehts mit "*.*" und mit oder ohne "\", da muss man ein wenig
    basteln, Unterordner können aber nur einmalig bei der ersten
    Verwendung mitkopiert werden.


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    • Als Antwort markiert HorNet505 Montag, 11. Juli 2011 18:26
    Montag, 28. März 2011 15:14