none
Problem mit MDT (updated nicht)

    Frage

  • Guten Tag,

    Ich hätte da mal ein kleines Problemchen für die Fachleute hier ^^V

    Ich habe das MDT in der Version 8450 Installiert und das ADK 1511 (da scheinbar die neueren kein W7 unterstützen)

    Hab ein Deployment erstellt was auch soweit lief dann wollte ich das ganze updaten und egal was ich gemacht hab das LiteTouch hat immer nur das alte Zeug angezeigt :/

    Aus der Not herraus habe ich das Deployment Share komplett gelöscht und neu erstellt ... lustigerweise sehe ich immer noch nur das alte Zeug was es eigentlich gar nicht mehr geben darf wenn ich das litetouch öffne. Jetzt bin ich total irritiert ... hab sogar testweise mal ein Programm erfolgreich über die alte eigentlich nicht mehr existierende Task Sequence installiert.

    Was kann ich bitte machen ? ich hab ja bereits alles neu gemacht, das einzige was ich jetzt noch machen kann ist MDT/ADK bzw. Windows selbst neu installieren aber das wäre ja ordentlich was an aufwand selbst wenn auf dem PC zum glück außer dem Deployment nichts läuft.

    -------------

    Grad einfach mal das LiteTouch.vbs auf einem anderen PC gestartet und siehe da alles sieht korrekt aus ...

    Das heist wohl es hängen irgendwo dateien auf dem Deployment PC fest die da nicht hin gehören, gibt es da ein tool oder so welches den PC von diesen rückständen bereinigt ?

    P.S. eine zwischenfrage noch, hängt die Geschwindigkeit indem das ganze geupdated wird von der Festplatte ab oder von CPU und co ? Hab das Deployment auf einem recht alten PC installiert und das updaten vom Share dauert ohne Treiber bereits 2-3 Stunden und mit Treibern musste ich es die letzten male über Nacht laufen lassen

    • Bearbeitet KKD87 Donnerstag, 14. Februar 2019 10:30
    Donnerstag, 14. Februar 2019 09:28

Alle Antworten

  • Hi,
     
    Am 14.02.2019 um 10:28 schrieb KKD87:
    > Hab ein Deployment erstellt was auch soweit lief dann wollte ich das ganze
    > updaten und egal was ich gemacht hab das LiteTouch hat immer nur das alte Zeug
    > angezeigt :/
     
    Du hast eine Maschine und in der ist immer noch der alte ISO Datenträger
    eingelegt oder USB Stick eingesteckt.
     
    > P.S. eine zwischenfrage noch, hängt die Geschwindigkeit indem das ganze
    > geupdated wird von der Festplatte ab oder von CPU und co ?
     
    Hauptsächlich Harddisk. Spindle ist tot. SSD ist tTrumpf.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Donnerstag, 14. Februar 2019 18:21
  • Hi,
     
    Am 14.02.2019 um 10:28 schrieb KKD87:
    > Hab ein Deployment erstellt was auch soweit lief dann wollte ich das ganze
    > updaten und egal was ich gemacht hab das LiteTouch hat immer nur das alte Zeug
    > angezeigt :/
     
    Du hast eine Maschine und in der ist immer noch der alte ISO Datenträger
    eingelegt oder USB Stick eingesteckt.

    Oo? ne ich starte das LiteTouch ja aus dem DeploymentShare heraus welches ja vom MDT eigentlich geupdated werden sollte oder hab ich da was verpasst ?

    Beim erstellen fragt der ja wo dann hab ich dem gesagt C:\Deploy und nachdem ich das ding komplett hab updaten lassen hab ich unter C:\Deploy\Scripts das LiteTouch gestartet

    Montag, 18. Februar 2019 12:25
  • Hi,
     
    Am 18.02.2019 um 13:25 schrieb KKD87:
    > Oo? ne ich starte das LiteTouch ja aus dem DeploymentShare heraus welches ja vom
    > MDT eigentlich geupdated werden sollte oder hab ich da was verpasst ?
     
    Ich kann den Fehler reproduzieren, wenn ich in der Virtuellen Kiste noch
    einen mit MDT exportierten ISO Datenträger liegen habe.
    Du startest zwar aus dem UNC oder einem anderen Pfad, aber die Scripte
    finden die lokale Ressource im ISO zuerst und deswegen ist es immer noch
    die "alte".
     
    Die Scripte sind da nicht sauber programmiert.
     
    Da ich den Fehler oben schon selber hatte ist das gerade der einzige,
    den ich dazu kenne und der mich selber viele Tage gekostet hat ;-) Meine
    erste Lösung war VM löschen ... das hilft auch, weil dann der
    Datenträger nicht mehr eingelegt ist :-D
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    GET Privacy and DISABLE Telemetry on Windows 10
     
    Montag, 18. Februar 2019 21:41
  • Man..Mark.

    Ich hatte damals hier geantwortet aber leider sehe ich nicht immer alle Beiträge..

    Erst wenn ich irgendwann mal wieder eine Thread besuche erscheinen, wie von Zauberhand, früherer Beiträge...

    Ich werde meine Antwort wieder löschen...da du ja schon etwas dazu geschrieben hast...

    Sry...sollte nicht neunmalklug klingen...


    Toni


    • Bearbeitet tonibert Donnerstag, 14. März 2019 13:42
    Donnerstag, 14. März 2019 13:42