none
XP-Modus Ersteinrichtung unter Windows 7 per GPO verwalten? RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag!

    Ich setzte auf einigen Windows 7 64 Bit PCs in unserer Domäne (Server 2008 SP2 64 Bit) den XP-Modus ein.
    Nun würde ich gerne die Ersteinrichtung per GPO steuern.

    Aktuell ist das Vorgehen so, dass ich einmalig an jedem PC bei jedem Benutzeraccount einzeln von Hand den XP-Modus starte, den Installations-Wizzard durchlaufen lasse, dann eine vorkonfiguriertes Image ins Benutzer-Profil kopiere und dann teste, ob die XP-Mode Anwendungen laufen.
    Den Schritt mit dem Installationswizzard + das initiale Kopieren würde ich gerne automatisieren (für letzteres habe ich eine Batch-Datei, welche man aufrufen könnte). Geht das?

    Vielen Dank,
    Georg
    Montag, 6. September 2010 09:47

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 06.09.2010 11:47, schrieb Georg Richter:

    Nun würde ich gerne die Ersteinrichtung per GPO steuern.

    Da hilft nur Scripting, bzw. Registry editieren und/oder Benutzerprofil
    div. Dateien anpassen.
    Letzteres lässt sich über die neuen Preferences steuern, man muss sich
    nur die Arbeit machen rauszusuchen, was sich wo versteckt.

    regshot.exe zum Reg Vergleich vorher/nachher bietet sich in so einem
    Fall an.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Montag, 6. September 2010 16:19
  • Moin,

    XP Mode ist anscheinend nicht das richtige. Was du suchst, ist MED-V.

    Gruß, Nils

     


    Nils Kaczenski
    MVP Directory Services
    Hannover, Germany
    Dienstag, 7. September 2010 10:11