none
feststellen wer mit netzwerkdrucker verbunden ist RRS feed

  • Frage

  • Hallo.

    Wir haben auf unseren W2003 Servern einige Drucker freigegeben. Kann ich irgendwie am Server feststellen, welcher User die Netzwerkdrucker verbunden hat?

    Montag, 25. Oktober 2010 12:16

Antworten

  • Hi,

    Am 25.10.2010 14:16, schrieb Peter Putz:

    Kann ich irgendwie am Server feststellen, welcher User die
    Netzwerkdrucker verbunden hat?

    Eigentlich nur über eine Auswertung des Print als Quelle im System Log.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Montag, 25. Oktober 2010 12:35

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 25.10.2010 14:16, schrieb Peter Putz:

    Kann ich irgendwie am Server feststellen, welcher User die
    Netzwerkdrucker verbunden hat?

    Eigentlich nur über eine Auswertung des Print als Quelle im System Log.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Montag, 25. Oktober 2010 12:35
  • Vielen Dank !!
    Montag, 25. Oktober 2010 14:16
  • Moin,

    wobei du auf die Weise nur siehst, wer tatsächlich gedruckt hat.

    Um die Client-Druckerverbindungen auszuwerten, musst du die Clients fragen. Das ginge z.B. über ein Skript im Logonprozess, das die Druckerverbindungen abfragt. Das darf allerdings erst "spät" laufen, damit die Verbindungen auch tatsächlich stehen - alternativ wäre vielleicht der Logoff-Prozess besser.

    [List Printer Connections]
    http://gallery.technet.microsoft.com/ScriptCenter/en-us/45ce3543-b951-44da-9315-49d0e741ba1d

    Welche Anforderung steht denn dahinter?

    Gruß, Nils

     


    Nils Kaczenski
    MVP Directory Services
    Hannover, Germany
    Dienstag, 26. Oktober 2010 08:13
  • Hi,

    Am 26.10.2010 10:13, schrieb Nils Kaczenski [MVP]:

    wobei du auf die Weise nur siehst, wer tatsächlich gedruckt hat.

    Drucker "verbinden" steht im 2003er noch drin im 2008 nicht mehr?
    Das ist ja ärgerlich.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:    www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Dienstag, 26. Oktober 2010 08:56
  • Das wollte ich damit nicht sagen. Aber das Ereignis dürfte ja nur beim Neuverbinden auftreten, oder?*

    Vermutlich geht es ja um die Feststellung, wer mit einem zu ersetzenden Drucker verbunden ist. Und dafür ist erfahrungsgemäß eine clientseitige Auswertung hilfreich, denn es gibt ja auch Verbindungen, die ein User nur sporadisch verwendet.

    Gruß, Nils

    * Hab grad mal bei uns nachgesehen - da gibt es auf dem Printserver (2008 R2) überhaupt keine Print-Einträge, die in der Art verwendbar wären.


    Nils Kaczenski
    MVP Directory Services
    Hannover, Germany
    Dienstag, 26. Oktober 2010 09:07