none
Program und Advertisement - Flags/Einstellungen benötigt RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich benötige Program / Advertisement Einstellungen.

    Wäre klasse, wenn mir einer da weiterhelfen könnte...

    Program Flag / Einstellung:

    1. "Allow users to interact with this program"

    Wie kann ich diese Option deaktivieren?

    2. Plattform soll nur "All x86 Windows XP" sein

    Gibt es hierfür ein Flag oder?

    Advertisement Flag / Einstellung:

    1. "Include members of subcollections"

    Wie kann ich diese Option wiederum deaktivieren?

    2. Eine zeitliche Begrenzung eines Advertisements (Soll nach einer bestimmten Zeit auslaufen)

    Wie kann ich dies bewerkstelligen?


    --> Das Ganze soll in VBScript passieren...

    Danke im Voraus.

    Gruß

    Thommy

    Dienstag, 31. August 2010 07:04

Antworten

  • Am einfachsten ist es wohl für den Start, wenn Du händisch ein Bsp-Program (oder Advertisement) anlegst und dann in der WMI schaust (Klasse SMS_Program), wie die Flags gesetzt sind (z.B. 2299568129 oder 135290880, was nichts anderes ist als im SDK erwähnt ist, nur halt eine Frage von Hex/Dec/Bin). Füge zB "Allow to interact" hinzu bzw entferne es, beobachte die Veränderung und vergleiche mit dem SDK - dann macht's "klick" :-)
    • Als Antwort markiert Thommy' Dienstag, 31. August 2010 11:50
    Dienstag, 31. August 2010 10:04
    Beantworter

Alle Antworten

  • Die Antworten darauf gibt's im ConfigMgr SDK:

    Allow to interact: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc144361.aspx --> 0x00002000 (13) / Plattform: SupportedOperatingSystems
    Subcollections: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc146108.aspx / IncludeSubCollection
    Expire: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc146108.aspx / ExpirationTime

    Dienstag, 31. August 2010 08:17
    Beantworter
  • Danke für die schnelle Antwort.

    Gibt es hierfür auch ein Beispiel via VBScript, wie ich die Flags umsetzen kann bzw. was ich hierfür eintragen muss,

    dass ich die zwei bis drei Einstellungen so bekomme, wie oben beschrieben.?

    ...

    Set oNewProgram = oConnection.Get("SMS_Program").SpawnInstance_

    oNewProgram.ProgramFlags = ???

    oder

    ...

    Set oNewAdvertisement = oConnection.Get("SMS_Advertisement").SpawnInstance_

    oNewAdvertisement.AdvertFlags = ???


    Dienstag, 31. August 2010 09:28
  • Am einfachsten ist es wohl für den Start, wenn Du händisch ein Bsp-Program (oder Advertisement) anlegst und dann in der WMI schaust (Klasse SMS_Program), wie die Flags gesetzt sind (z.B. 2299568129 oder 135290880, was nichts anderes ist als im SDK erwähnt ist, nur halt eine Frage von Hex/Dec/Bin). Füge zB "Allow to interact" hinzu bzw entferne es, beobachte die Veränderung und vergleiche mit dem SDK - dann macht's "klick" :-)
    • Als Antwort markiert Thommy' Dienstag, 31. August 2010 11:50
    Dienstag, 31. August 2010 10:04
    Beantworter
  • Ok, merci!
    Dienstag, 31. August 2010 11:52