none
Hyper-V mit 2 NIC RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Mein Windows Server 2008R2 SP1 hostet mit der Hyper-V Rolle 3 virtuelle Maschinen. Der Server ist mit 2 Onboard (Supermicro Mainboard) Intel NIC ausgestattet.

    Die NIC1 mit IP 10.1.1.1 und Gateway 10.1.1.111 NIC2 mit IP 10.1.1.2 OHNE Gateway. NIC2 ist für die VMM's eingerichtet. Beide NIC's sind am gleichen Switch "angehängt" der wiederum mit meiner Firewall verbunden ist (TMG2010)

    Mein Ziel ist es die NIC1 vorwiegend bis ausschliesslich für den Host zu benutzen und NIC2 ausschliesslich für die VMM.

    Mit welchen Massnahmen/Einstellungen kann ich mein Ziel erreichen, wenn überhaupt möglich?

    Danke für eure Antworten.

    Gruss,

    Markus

     


    AdminIT
    Montag, 28. Februar 2011 12:55

Antworten

  • Hallo AdminIT,

    dein Ziel kannst du ganz einfach erreichen. Du erzeugst im Hyper-V Manager eine virtuellen Switch mit z.B. dem Namen "VMM Switch" und bindest NIC2 daran. Dann ordnest du in deinen VMs diese virtuelle Switch als Netzwerk zu. Schon können deine Maschinen nur noch über NIC2 mit der Aussenwelt kommunizieren.

    Wenn du zusätzlich möchtest das dein Host nur über NIC1 komuniziert, dann nimm die IPs von NIC2 bzw. der virtuellen Switch "VMM Switch" weg.
    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    Montag, 28. Februar 2011 20:18
    Moderator
  • Hallo AdminIT,

     

    klar. Du schaltest die IP auf einer Maschine aus indem du in der Nrtzwerkkartenkonfiguration den Haken for IPv4 wegnehmen.


    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    • Als Antwort markiert AdminIT Freitag, 4. März 2011 13:22
    Donnerstag, 3. März 2011 22:53
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo AdminIT,

    dein Ziel kannst du ganz einfach erreichen. Du erzeugst im Hyper-V Manager eine virtuellen Switch mit z.B. dem Namen "VMM Switch" und bindest NIC2 daran. Dann ordnest du in deinen VMs diese virtuelle Switch als Netzwerk zu. Schon können deine Maschinen nur noch über NIC2 mit der Aussenwelt kommunizieren.

    Wenn du zusätzlich möchtest das dein Host nur über NIC1 komuniziert, dann nimm die IPs von NIC2 bzw. der virtuellen Switch "VMM Switch" weg.
    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    Montag, 28. Februar 2011 20:18
    Moderator
  • Hallo Carsten,

    Danke für deinen Feedback. Hätte da aber noch eine Frage dazu:

    Der virtuelle Switch, bzw. die Anbindung der NIC2 ist bereits explizit für die VMM's im Hyper-V angegeben.

    Wenn ich nun die IP's der NIC2 weg nehme dann bekomme ich ja die Fehlermeldung, dass immer eine IP zu einem Adapter gehört. Wahrscheinlich verstehe ich das Wegnehmen nicht richtig?

    Hättest du mir hier noch den Tipp wie ich das Wegnehmen zu verstehen habe?

    Danke und Gruss,

    Markus


    AdminIT
    Donnerstag, 3. März 2011 18:38
  • Hallo AdminIT,

     

    klar. Du schaltest die IP auf einer Maschine aus indem du in der Nrtzwerkkartenkonfiguration den Haken for IPv4 wegnehmen.


    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    • Als Antwort markiert AdminIT Freitag, 4. März 2011 13:22
    Donnerstag, 3. März 2011 22:53
    Moderator
  • Hallo Carsten,

    Und dann war dem auch so....

    Herzlichen Dank für deine Unterstützung.

    Gruss, Markus


    AdminIT
    Freitag, 4. März 2011 13:22