none
Ordner Umleitung in AD mit GPOs RRS feed

  • Frage

  • Hallo, 

    ich möchte Nutzer verhindern, dass er auf dem Desktop etwas legt. Genau gesagt was er auf dem Desktop legt muss nach der Abmeldung bzw herunterfahren des Rechners nach Dokumente seines Profiles verschoben werden. 

    Ich habe gegoogelt und habe ich nach diese Video https://www.youtube.com/watch?v=BkJoYbrBDD4 gemacht. Aber das entspricht nicht meine Vorstellung. Wenn ich, was auf dem Desktop lege nach zweite Anmeldung ist das Dokument wieder da es wird nirgendwohin verschoben.

    Ich glaube diese Video ist nicht genau das was ich umsetzen möchte.  

    Hat jemand eine Idee, wie ich das umsetzen kann? 

     

    Freitag, 5. Juni 2020 09:45

Alle Antworten

  • Moin,

    das, was Du willst, ist nur mit einem Abmeldeskript umsetzbar, welches beliebig komplex werden kann, je nachdem, ob Deine Desktop-Verwaltungslösung auch Anwendungs-Icons auf dem persönlichen Desktop des Users erstellt.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Freitag, 5. Juni 2020 10:07
  • Ok.

    Vielen Danke für die schnelle Antwort. 

    vielleicht versuche ich das Skript zu schreiben, falls es nicht so schwer wird. 

    Falls die Frage über das Skript auftritt poste ich hier und bitte hilf mir.

    Viele Grüße

     

    Freitag, 5. Juni 2020 10:14