none
Hyper -V Festplatten erweitern funktioniert nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    beim Versuch, eine installierte H-V Maschine zu erweitern, klappt dies leider nicht.

    Ich habe zwei virtuelle Maschinen, die so angelegt sind, dass immer wieder Snapshots nach Änderungen gespeichert wurden. Zunächst hatte ich die Snapshots der Maschine, die ich angelegt hatte, stehen lassen und dann bei ausgeschalteter Maschine die Erweiterung der dynamisch angelegten Festplatte versucht.

    Dies klappte leider mit Fehlermeldungen bezüglich irgendwelcher Verkettungen leider nicht. Daraufhin habe ich die Snapshots aus dem Verzeichnis verschoben, sodass nur noch die Maschine selbst in dem Verzeichnis stand.

    Dann lies sich die Erweiterung durchführen. Aber leider nur im Hyper-V Manager. Wenn ich die Maschine selbst aufrufe,
    ist die Größe noch wie vorher. 

    Wie ändere ich die Größe so, dass auch die virtuelle Maschine selbst diese Änderung annimmt / übernimmt?

    Viele Grüße

    Peter Markert 
    Donnerstag, 3. Dezember 2009 06:07

Antworten

  • Hi Peter,

    eine Erweiterung einer dyn. VHD ist nur möglich, wenn alle Snapsshots im H-V Manager "gelöscht" und die VMs ordnungs. heruntergefahren wurden.

    Nach der Erweiterung, mußt Du dann innerhalb der lfd. VM in der Datenträgerverw. die Partition entspr. anpassen.
    (Nat. in Abhängigkeit des BS der VM)

    Gruß Ralph Andreas Altermann
    Samstag, 5. Dezember 2009 12:55