locked
Temporäre Echo-Effekte mit Lync RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    vielleicht hat jemand das Problem auch schon gehabt.

    Ich habe in unserere Lync-Umgebung den Effekt, dass  bei Gesprächen der Ton zeitversetzt (0,5 - 1 Sekunde) nochmals zu hören ist. Die ist unabhängig davon, ob ich interne Calls über Lync direkt oder externe Calls gerouted über die PBX laufen lasse. Manchmal trifft es denjenigen der anruft, manchmal den Angerufenen aber nie beide gleichzeitig.

    Vom Equipement her haben wir natürlich keine Microsoft zertifizierten Geräte.

    Irgendeine Idee, wo ich da ansetzen könnte?

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach
    Freitag, 25. Februar 2011 09:16

Antworten

  • Tja, nach vielen Tests scheint es sich jetzt zu bewahrheiten, dass die Zertifizierungen von Microsoft manchmal doch Sinn machen.

    Wir haben hier mit Avantalk Bluetooth Headsets getestet und sind fast wahnsinnig gewordenm, weil diese Echo-Effekte immer wieder aufgetreten sind. Anscheinend liegt es an der Bauform der Headsets. Seitdem wir die Plantronics Savi Go nutzen, klappt es einwandfrei.

    Wie immer: Sparen, koste es was es wolle :-(

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach
    • Als Antwort markiert Thomas Bach Montag, 7. März 2011 12:36
    Montag, 7. März 2011 12:35

Alle Antworten

  • Tja, nach vielen Tests scheint es sich jetzt zu bewahrheiten, dass die Zertifizierungen von Microsoft manchmal doch Sinn machen.

    Wir haben hier mit Avantalk Bluetooth Headsets getestet und sind fast wahnsinnig gewordenm, weil diese Echo-Effekte immer wieder aufgetreten sind. Anscheinend liegt es an der Bauform der Headsets. Seitdem wir die Plantronics Savi Go nutzen, klappt es einwandfrei.

    Wie immer: Sparen, koste es was es wolle :-(

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach
    • Als Antwort markiert Thomas Bach Montag, 7. März 2011 12:36
    Montag, 7. März 2011 12:35
  • Monitoring Server installieren. der zeigt sehr gut auch Gesprächsdaten an also Jitter, Laufzeiten etc.
    WEnn aber des HEadset "rückkoppelt", dann ist das natürlich nicht nett.
    Es gibt auch andere "Probleme".  z.B. gibt es eine DELl Notebook Serie, deren OnBoard Audiochip einfach nur schrott ist.
    Schliesst man ein Headset (auch nicht zertifiziert) an einem USB-Soundadapter an, dann ist alles ok.
    Rausfinden konnte man das auch über den Monitoring Server der nämlich auch Auswertung nach "Soundkarte/Device" zu lässt.
    und da ist aufgefallen, dass genau diese Serie ein sehr schlechtes Rauschverhältnis hatte.
     "Thomas Bach" schrieb im Newsbeitrag news:d53882c4-8df6-4f6d-b6c3-2fdf05696397@communitybridge.codeplex.com...

    Tja, nach vielen Tests scheint es sich jetzt zu bewahrheiten, dass die Zertifizierungen von Microsoft manchmal doch Sinn machen.

    Wir haben hier mit Avantalk Bluetooth Headsets getestet und sind fast wahnsinnig gewordenm, weil diese Echo-Effekte immer wieder aufgetreten sind. Anscheinend liegt es an der Bauform der Headsets. Seitdem wir die Plantronics Savi Go nutzen, klappt es einwandfrei.

    Wie immer: Sparen, koste es was es wolle :-(

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach


    Exchange MVP www.msxfaq.net
    Samstag, 12. März 2011 21:00
  • Hallo Frank,

    inzwischn habe ich die Savi-Go von Plantronics im Einsatz und zusätzlich die ersten Testgeräte von AAstra. Qualität ist bei beiden wirklich hervoragend. Und was mir bei Plantronics besonders gefällt ist die Steuerung über das Headset.

    Monitoring Service ist jetzt aktiviert. Aber eine Frage, ohen dass ich gleich gesteinigt werde :-)

    Irgendwie finde ich nicht heraus, wei ich die Daten eigentlich abrufen kann. Kannst Du mir da einen Hinweis geben, wo ich das anchlesen könnte?

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach
    Sonntag, 13. März 2011 10:33
  • Installiere irgendwo die SQl Reporting Services und DANN mit dem Lync Setup die SQl Reports drauf bringen.
    und dann einfahc per Webbrowser die Reports angehen

    "Thomas Bach" schrieb im Newsbeitrag news:e752e234-8edc-416b-812d-1ea8c431ae65@communitybridge.codeplex.com...

    Hallo Frank,

    inzwischn habe ich die Savi-Go von Plantronics im Einsatz und zusätzlich die ersten Testgeräte von AAstra. Qualität ist bei beiden wirklich hervoragend. Und was mir bei Plantronics besonders gefällt ist die Steuerung über das Headset.

    Monitoring Service ist jetzt aktiviert. Aber eine Frage, ohen dass ich gleich gesteinigt werde :-)

    Irgendwie finde ich nicht heraus, wei ich die Daten eigentlich abrufen kann. Kannst Du mir da einen Hinweis geben, wo ich das anchlesen könnte?

    Gruß

    Thomas


    Thomas Bach


    Exchange MVP www.msxfaq.net
    Sonntag, 13. März 2011 14:39