none
Öffentlich Ordner Datenbank auf Exchange 2003 lässt sich nicht entfernen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,


    nach einer Migration von Exchange 2003 auf 2010 nach dieser Vorlage:


    http://stephan-mey.de/wp-content/plugins/downloads-manager/upload/ExchangeIntraOrgMigration_1.2.pdf


    habe ich das Problem, dass ich auf dem Exchnange 2003 die öffentl. OrdnerDatenbank nicht löschen kann. Grund dafür ist, dass immer noch öffentl. Ordner-Instanzen vorhanden sind.

    Selbst mehrfaches anstossen von "Alle Replikate verschieben" und mehrtägiges warten führt nicht zu Erfolg. Soweit ich sehen kann, sind am Exchange 2010 alle öfftl. Ordner vorhanden.

    Da die öffentl. Ordner aber momentan nicht genutz werden, hab ich jetzt auch alle "normalen öffentl. Ordner" gelöscht. Trotzdem verschwinden die Systemordner nicht vom alten Exchange.

    Es werden aber regelmäßig SMTP Nachrichten vom Alten zu Neuen Server gesendet, diese werden aber vom neuen Server verworfen:

    Betreff:
    EXCHANGE1-IS@domainxy.de - Local recipient does not exist - Status

    Soweit ich das im Header sehen kann sind das Replications-Daten von nicht mehr vorhandenen öffentl. Ordnern.

    Wie komme ich hier weiter, dass ich den Exchange 2003 sauber entfernen kann?

    Vielen Dank
    Andy

    Donnerstag, 2. Februar 2012 09:47

Antworten

  • Hallo,

    ich hab das jetzt nochmal alle Sachen kontrolliert und keinen Fehler gefunden. Jedoch hab ich auf dem Exch 2003 noch einen Installation von GFI MailEssentials gefunden :-) Die Software hab ich jetzt deaktiviert.

    Ich weiß zwar nicht zu 100% ob das der Grund war, aber jetzt sind die Ordner weg und ich konnte den Informationsspeicher löschen :-)

     

    Trotzdem Danke!

    Andy

    • Als Antwort markiert Andy-im-Forum Donnerstag, 2. Februar 2012 12:34
    Donnerstag, 2. Februar 2012 12:34

Alle Antworten

  • Hallo,

    meistens hilft dort nur warten, warten...

    Allerdings sollten die Mails nicht verworfen werden.

    Was steht denn bei dem 2010 als Public folder DB im ESM?

    Da muss auf jeden Fall der Neue rein.

    ;)

    PS: was sagt der BPA auf dem 2010 dazu?


    Gruß Norbert
    Donnerstag, 2. Februar 2012 09:54
    Moderator
  • Hallo Andy,

    ich habe jetzt nur mal schnell in die Anleitung reingeschaut aber so wie ich das sehe, fehlt dort die Replikation der Öffentlichen Systemordner...

    Ich mache das immer mit folgenden Befehl über den Exchange 2010:

    .\AddReplicaToPFRecursive.ps1 -TopPublicFolder "\NON_IPM_Subtree" -ServerToAdd "exchange2010"

    Ich weiß nun aber leider nicht, was du alles schon gemacht hast bzw. wie die öffentliche Ordner Struktur aussieht.

    Was habt ihr denn für Outlook Clients? Wenn keine 2003 mehr dabei sind, dann werden die Systemordner aus technischer Sicht nicht mehr gebraucht.

    Wenn du die öffentlichen Ordnern nun auf der neuen Umgebung nicht mehr brauchst bzw sagst, dass alle Daten migriert sind, kannst du die Public Folder Database von Exchange 2003 per ADSI entfernen:
    http://www.msblog.eu/exchange-2003-offentliche-ordner-datenbank-per-adsi-entfernen/

    Aber wichtig, wenn du noch 2003 Outlook Clients hast, brauchst du die Systemordner!

    --
    Gruß Malte Schoch
    www.msblog.eu

    Donnerstag, 2. Februar 2012 09:56
  • Hallo,

    ich hab das jetzt nochmal alle Sachen kontrolliert und keinen Fehler gefunden. Jedoch hab ich auf dem Exch 2003 noch einen Installation von GFI MailEssentials gefunden :-) Die Software hab ich jetzt deaktiviert.

    Ich weiß zwar nicht zu 100% ob das der Grund war, aber jetzt sind die Ordner weg und ich konnte den Informationsspeicher löschen :-)

     

    Trotzdem Danke!

    Andy

    • Als Antwort markiert Andy-im-Forum Donnerstag, 2. Februar 2012 12:34
    Donnerstag, 2. Februar 2012 12:34