none
Deduplizierung durch Microsoft offiziell supported? RRS feed

  • Frage

  • Hallo Kollegen/innen, mich irritiert die Aussage eines Kollegen, Microsoft hätte auf einem Treffen bei Fujitsu verlauten lassen, die in Server 2012 integrierte Deduplizierung sie noch im Beta Stadium und werde noch nicht für produktive Umgebungen empfohlen Microsoft würde auch keinen Support dafür leisten. Ich kann diese Aussage im Netz nirgend verifizieren. Allerdings finde ich auch keine konkrete Aussage dazu, dass die Deduplizierung für Produktivumgebungen freigegeben ist. Da dies bei der Einrichtung von Laufwerken im Server 2012 angeboten wird, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass es sich hierbei noch um ein "not supported feature" handelt. Die Problematiken bezüglich Backup etc. sind mir schon bewusst. Weiß jemand hier zufällig etwas Genaueres? Vielen Dank für Infos im Voraus.

    Dienstag, 28. Mai 2013 13:57

Antworten

  • Hallo,

    Komische Aussage!  Papier ist geduldiger als das gesprochene Wort.

    Windows bringt kein Features in der RTM raus welches nicht supported sind.

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/hh769303(v=vs.85).aspx

    Requirements for Data Deduplication

    Data deduplication is supported only on the following:
    Windows Server operating systems beginning with Windows Server 2012
    NTFS data volumes

    Deduplication is not supported on:
    System or boot volumes
    Remote mapped or remote mounted drives
    Cluster shared volumes (CSV) (but it does support clustered configuration with NTFS volumes)

    Viele Grüße


    Philipp Halbedel

    MCP 2003,MCITP EA Server 2008,MCITP EA Windows 7,MCSA2008,MCSA2012 

    Meine Antwort war hilfreich? ich freu mich über eine Bewertung. If my answer was helpful, I'm glad about a rating! 

    I do not represent the organisation I work for, all the opinions expressed here are my own.

    • Als Antwort markiert AndreK2010 Donnerstag, 30. Mai 2013 12:44
    Dienstag, 28. Mai 2013 14:36