none
BadItemLimit, new-moverequest RRS feed

  • Frage

  • kann mit den Wert für die BadItemLimits auch zentral höher setzen? oder muss man dass wirklich für jeden moverequest einzel setzen?


    Chris

    Donnerstag, 12. April 2012 08:29

Antworten

  • Hi tron2010,

    angegeben damit gehts. Wenn ich jedoch 1000 User über die GUI move wollte ich den Wert zentral höher setzen.

    wenn du 1000 user hast, verschiebst du auch nicht über die GUI sondern pipst diese mit get-mailbox datenbankweise oder wie auch immer.

    Erstmal solltest du den move ohne die Erweiterung starten und erst bei Problemen den Wert erhöhen. Dann hast du wenigstens eine ordentliche Übersicht...


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort markiert -- Chris -- Donnerstag, 12. April 2012 08:54
    Donnerstag, 12. April 2012 08:53
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo CHris,

    Zentral als Vorabeinstellung nicht, aber wenn Du mehrere Postfächer Markierst und dann die Anforderung erstellst musst Du die Angabe nur einmal machen (in der Zusammenfassung auch alle Markieren).

    Gruß

    Nils

    Donnerstag, 12. April 2012 08:43
  • hallo nils,

    dass problem ist, dass ich einen user habe bei dem max 50 erlaubt sind, er jedoch mehr corrupted items hat.

    ich habe daher New-MoveRequest -Identity 'user' -BadItemLimit 100 -AcceptLargeDataLoss 

    angegeben damit gehts. Wenn ich jedoch 1000 User über die GUI move wollte ich den Wert zentral höher setzen.


    Chris

    Donnerstag, 12. April 2012 08:46
  • Hi tron2010,

    kann mit den Wert für die BadItemLimits auch zentral höher setzen? oder muss man dass wirklich für jeden moverequest einzel setzen?

    wenn du mehrere Requests gleichzeitig startest, musst du den nur einmal anpassen und das ist doch iO.

    Grundsätzlich solltest du keine BadItems haben, denn das bedeutet immer Datenverlust!

    Der gültige Eingabebereich für diesen Parameter liegt zwischen 0 und 2147483647. Der Standardwert lautet 0. Es wird empfohlen, den Standardwert 0 beizubehalten und den Parameterwert BadItemLimit nur dann zu ändern, wenn ein Fehler bei der Anforderung auftritt
    http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd351123.aspx


    Viele Grüße
    Christian

    Donnerstag, 12. April 2012 08:47
    Moderator
  • hallo christian

    ich habe schon einige Postfächer (von 2003 auf 2007 und von 2007 auf 2010 gemoved und bei faßt bei allen größeren Mailboxen 1-2GB gibt es Problem (meist Terminen). Da die Termine jedoch schon so alt sind gebe ich daher im einen BadItem Wert von 10-30 an. Im LogView sind man eh ganz gut die corrupted Items.


    Chris

    • Als Antwort markiert -- Chris -- Donnerstag, 12. April 2012 08:54
    • Tag als Antwort aufgehoben -- Chris -- Donnerstag, 12. April 2012 08:54
    Donnerstag, 12. April 2012 08:53
  • Hi tron2010,

    angegeben damit gehts. Wenn ich jedoch 1000 User über die GUI move wollte ich den Wert zentral höher setzen.

    wenn du 1000 user hast, verschiebst du auch nicht über die GUI sondern pipst diese mit get-mailbox datenbankweise oder wie auch immer.

    Erstmal solltest du den move ohne die Erweiterung starten und erst bei Problemen den Wert erhöhen. Dann hast du wenigstens eine ordentliche Übersicht...


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort markiert -- Chris -- Donnerstag, 12. April 2012 08:54
    Donnerstag, 12. April 2012 08:53
    Moderator