none
SQLExpress - mit mehreren Instanzen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe ich mit SQLExpress xxx die Möglichkeit mit mehreren Instanzen zu arbeiten?

    Danke

    Freitag, 9. Juni 2017 08:09

Antworten

  • Dann kannst du doch in einer Instanz die Berechtigungen für die eine DB nur dem einen Kollegen geben und bei der anderen nur dem anderen Kollegen. Dann sehen sie zwar dass es eine weitere DB gibt aber halt auch nicht mehr.

    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform & Data Management and Analytics
    MCSA: SQL Server 2012/2014 & 2016 DB Administration
    MCSA: Windows Server 2012

    • Als Antwort markiert sbrand Montag, 12. Juni 2017 11:14
    Freitag, 9. Juni 2017 09:41
  • Und/oder Du entziehst den Benutzern die VIEW ANY DATABASE Permission, dann "sehen" sie nur die eigene Datenbank (und die, wo sie dbo sind).

    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    • Als Antwort markiert sbrand Montag, 12. Juni 2017 11:14
    Freitag, 9. Juni 2017 09:45
  • Hallo,

    zuerst mal Danke an alle.

    Ich habe mich nun am Wochenende nochmals daran gemacht und der Fehler lag auch bei mir.

    Es ist wirklich möglich mehrere Instanzen auf einen SQLExpress-Server zu installieren. Ich muss nur die Installationsroutine neu durchlaufen und hier die Worte "neu installieren" (virtuell für mich) durch das Wort "neue Instanz installieren" ersetzen und die Installation weiter durchlaufen lassen - und schon klappt es.


    Gruss

    • Als Antwort markiert sbrand Montag, 12. Juni 2017 11:14
    Montag, 12. Juni 2017 10:57

Alle Antworten

  • Hi,

    Ja. Hast Du.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Freitag, 9. Juni 2017 08:16
    Moderator
  • Hallo,

    ab welcher SQLExpress-Version?

    Danke

    Freitag, 9. Juni 2017 08:20
  • Bei allen.

    Aber stell doch einfach mal die Frage, die dich wirklich interessiert. Irgendeinen Grund wird es ja für die Frage geben. Evtl. kann man dir dann mehr dazu sagen.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Freitag, 9. Juni 2017 08:28
    Moderator
  • Hallo,

    Siehe Spezifikationen der maximalen Kapazität für SQL Server 2005 => Instanzen pro Computer:

    "50 Instanzen auf einem eigenständigen Server für alle SQL Server 2005 Editionen außer der Workgroup Edition. Die Workgroup Edition unterstützt maximal 16 Instanzen."

    Das ändert sich in den Versionen nur dahin, das es für die Workgroup Edition nicht mehr gibt und somit die Einschränkung weg fällt.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Freitag, 9. Juni 2017 08:35
  • Hallo,

    es wird hier aber nur von den "Richtigen" SQL-Servern geschrieben und nicht von Express.

    Gruß

    Freitag, 9. Juni 2017 09:03
  • Hi,

    warum willst Du das überhaupt wissen?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Freitag, 9. Juni 2017 09:04
    Moderator
  • Warum soll der Express kein richtiger SQL Server sein. Er hat fast alle Features der Standard und Enterprise Editionen. Es gibt halt nur einige Einschränkungen bei der DB Größe und der fehlende Agent als Unterschied sowie die fehlenden HA Funktionen. Die Datenbank Engine ist quasi identisch.

    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform & Data Management and Analytics
    MCSA: SQL Server 2012/2014 & 2016 DB Administration
    MCSA: Windows Server 2012


    Freitag, 9. Juni 2017 09:07
  • Aber mit 2GB kann man ja fast nichts machen. Das dient dann eher für Demos und kleine embedded Anwendungen.
    Freitag, 9. Juni 2017 09:19
  • Wie kommst du auf zwei 2GB? 

    Wir haben etliche größere Anwendungen laufen, welche einen SQL Express einsetzten. 


    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform & Data Management and Analytics
    MCSA: SQL Server 2012/2014 & 2016 DB Administration
    MCSA: Windows Server 2012

    Freitag, 9. Juni 2017 09:21
  • Die 2 GB Beschränkung in der Datenbankgröße bei der Express Edition galt bis Version 2008, ab 2008 R2 ist das Limit 10 GB.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Freitag, 9. Juni 2017 09:33
  • Hallo,

    ich habe hier zwei Kollegen die unbedingt auf eine "eigene" Datenbank für Ihre Applikation bestehen.

    Da ich nicht jedem eine separaten SQL-Server geben möchte und keiner die Dateien des anderen sehen soll würde ich gerne mit unterschiedlichen Instanzen arbeiten.

    Freitag, 9. Juni 2017 09:39
  • Hallo,

    selbstverständlich ist auch der SQLExpress ein richtiger Datenbankserver - dies ist mir bewusst. Ich wollte nur nochmals auf den Unterschied  - wie soll ich es nennen? - "Vollversion" (Enterprise/Standard) hinweisen.

    Freitag, 9. Juni 2017 09:40
  • Dann kannst du doch in einer Instanz die Berechtigungen für die eine DB nur dem einen Kollegen geben und bei der anderen nur dem anderen Kollegen. Dann sehen sie zwar dass es eine weitere DB gibt aber halt auch nicht mehr.

    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform & Data Management and Analytics
    MCSA: SQL Server 2012/2014 & 2016 DB Administration
    MCSA: Windows Server 2012

    • Als Antwort markiert sbrand Montag, 12. Juni 2017 11:14
    Freitag, 9. Juni 2017 09:41
  • Und/oder Du entziehst den Benutzern die VIEW ANY DATABASE Permission, dann "sehen" sie nur die eigene Datenbank (und die, wo sie dbo sind).

    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    • Als Antwort markiert sbrand Montag, 12. Juni 2017 11:14
    Freitag, 9. Juni 2017 09:45
  • Hallo,

    eine Übersicht über die unterstützten Features, Kapazitätsgrenzen uam. findest Du unter: Von den SQL Server 2016-Editionen unterstützte Funktionen.

    (geht es um eine andere Version, über "Andere Versionen" auswählen).

    Gruß Elmar

    Freitag, 9. Juni 2017 14:31
  • Hallo,

    zuerst mal Danke an alle.

    Ich habe mich nun am Wochenende nochmals daran gemacht und der Fehler lag auch bei mir.

    Es ist wirklich möglich mehrere Instanzen auf einen SQLExpress-Server zu installieren. Ich muss nur die Installationsroutine neu durchlaufen und hier die Worte "neu installieren" (virtuell für mich) durch das Wort "neue Instanz installieren" ersetzen und die Installation weiter durchlaufen lassen - und schon klappt es.


    Gruss

    • Als Antwort markiert sbrand Montag, 12. Juni 2017 11:14
    Montag, 12. Juni 2017 10:57
  • Sehr schön. Dann markiere doch bitte alle relevanten Beiträge als Antwort um den Threat zu schließen.

    Gruß Benjamin


    Benjamin Hoch
    MCSE: Data Platform & Data Management and Analytics
    MCSA: SQL Server 2012/2014 & 2016 DB Administration
    MCSA: Windows Server 2012

    Montag, 12. Juni 2017 11:00